Wir haben 1807 Einträge

[ Namenstage nach Monaten ][ Namenstage nach Namen ]

[ All |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N ]
[ O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z |  Other ]

Sortieren nach ... [ Name | Monat ]


Name Aktionstage Monat Beschreibung
Aaron  4.9.  September  Aaron (Hebräisch: »Erleuchteter«), Bruder des Mose, »Sprecher« des Mose bei der Befreiung des Volkes aus Ägypten, Prophet und erster Hoher Priester, die Söhne Aarons bilden die Priesterklasse Israels. 
Abachum  19.1.  Januar  Abachum, Marius und Audifax haben um des Glaubens Willen in Rom den Tod wahrscheinlich in der Verfolgung Diokletians um 300 erlitten. Reliquien der Märtyrer befinden sich in Prüm in der Eifel und in Seligenstadt am Main.  
Abel  16.12.  Dezember  Abel, der Zweitgeborene von Adam und Eva, ist eine Symbolgestalt im Alten Testament. Abels Opfer wird von Gott angenommen, das seines Bruders Kain aber zurückgewiesen, wohl aus dem Grund, dass Kains Opfer aus unehrlicher Gesinnung heraus dargebracht wurde.  
Abraham  9.10.  Oktober   
Absalon  21.3.  März   
Achahild  1.11.  November  Achahildis (Achatia, Atzia) von Wendelstein Der Name bedeutet: Gott hält im Kampf (latein. - hebr.) Kirchenstifterin Von Wnedelstein bei Nürnberg. † um 970 
Achatius  22.6.  Juni   
Achilleus  12.5.  Mai   
Adalar  7.6.  Juni   
Adalbero  6.10.  Oktober  Adalbero, geboren um 1010, war der letzte aus dem Stamm der Grafen von Lambach-Wels. Er studierte in Würzburg und war mit Gebhard von Salzburg und Altmann von Passau befreundet. 1045 wurde Adalbero Bischof von Würzburg und zeigte sich Heinrich III. Und anfangs auch Heinrich IV. treu ergeben. Im Investiturstreit stellt e er sich auf die Seite Gregors VII. und könnte sich seitdem fast nur im südlichen Teil seiner Diözese aufhalten. Adalbero ist der eigentliche Erbauer des Domes und der Neumünsterkirche in Würzburg. Als Anhänger der Gorzer Reformbewegung erneuerte er 1047 Münsterschwarzbach, gründete St.-Stephan in Würzburg und errichtete in seiner Burg Lambach ein Kloster. Dort starb er auch am 6. Oktober 1090. Adalbero wird dargestellt in bischöflicher Gewandung mit Kirchenmodell. Besonders verehrt in: Linz, Würzburg  
Adalbert  20.6.  Juni   
Adalbert  23.4.  April   
Adalbert  26.2.  Februar   
Adaldag  28.4.  April   
Adalgar  9.5.  Mai   
Adalgot  10.10.  Oktober   
Adalhard  2.1.  Januar   
Adam  24.12.  Dezember   
Adam  17.6.  Juni   
Adauktus  30.8.  August   


  1807 Eintrag/ Einträge für All (91 Seiten, 20 Einträge pro Seite)Weiter) (2)
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 ]


[Zurück]

Empfehlung

Bauernregeln

    Wollen Ochs und Kühe rennen, wird der ganze Stall wohl brennen.

    Maust der Hahn frustriert die Krähe, war kein Huhn in seiner nähe!

    Wenn der große Haufen Mist so richtig steif gefroren ist, dann spürt der Bauer bis ins Haar den schweinisch-kalten Januar.

    Was kriecht den dort durch Kraut und Rüben? Es ist ein Case er will nach drüben!

    Ganz grimmig wird der Bauersmann holt der Habicht seinen Hahn.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen