Wir haben 1807 Einträge

[ Namenstage nach Monaten ][ Namenstage nach Namen ]

[ All |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N ]
[ O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z |  Other ]

Sortieren nach ... [ Name | Monat ]


Name Aktionstage Monat Beschreibung
Aldelmar  11.9.  September   
Alderich  6.2.  Februar   
Alderich  28.9.  September   
Aldo  31.5.  Mai   
Aleidis  19.1.  Januar   
Aleidis  13.2.  Februar   
Alexander  3.5.  Mai   
Alexander  10.7.  Juli   
Alexius  6.9.  September   
Alexius  17.7.  Juli  Alexius von Edessa Gedenktag katholisch: 17. Juli Gedenktag orthodox: 17. März Gedenktag syrische Kirche: 12. März Name bedeutet: der Wehrmann (latein. Form von Alexander, griech.) Alexius war nach der Legende aus dem 5. Jahrhundert Sohn des römischen Senators Euphemius und der Aglaia. Er verließ nach seiner Hochzeit die Eltern und seine angetraute Frau und floh nach Edessa - dem heutigen Sanlıurfa - wo er als Einsiedler in Armut lebte und bald schon hohe Verehrung erfuhr. Patron von Innsbruck; der Pilger, Bettler, Vagabunden, und Kranken; gegen Erdbeben, Blitz und Unwetter, Pest und Seuchen  
Aleydis  11.6.  Juni   
Alfons  7.8.  August   
Alfons Maria  1.8.  August   
Alfred  2.2.  Februar   
Alfred  28.10.  Oktober   
Alfrida  8.12.  Dezember   
Alix  9.1.  Januar   
Alkuin  19.5.  Mai   
Almud  12.3.  März   
Alois  3.2.  Februar  Alois Andritzki (Alojs Andricki) (* 2. Juli 1914 in Radibor; † 3. Februar 1943 in Dachau) war sorbischer katholischer Priester aus dem Bistum Meißen und ein entschiedener Gegner des Nationalsozialismus. Er wurde im Konzentrationslager Dachau ermordet und ist christlicher Märtyrer. 


Zurück) (3)1807 Eintrag/ Einträge für All (91 Seiten, 20 Einträge pro Seite)Weiter) (5)
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 ]


[Zurück]

Empfehlung

Bauernregeln

    Wenn der Bauer der Magd nachpfeift, die Bäuerin ihn mit dem Traktor streift.

    2 Latten über kreuz fertig ist der Deutz!

    Kommt der Knecht mit Chorgesang, sucht die Magd den Notausgang!

    Auf dem Bauernmarkt geht ein Ehepaar bei den Zuchtbullen vorbei. Beim ersten steht ein Schild: „50 erfolgreiche Deckungen im vergangenen Jahr“. Die Frau knufft ihren Mann in die Seite und sagt: „Hey, 50-mal im Jahr. Praktisch jede Woche.“ Sie gehen weiter, und beim zweiten Bullen steht ein Schild: „120 erfolgreiche Deckungen im vergangenen Jahr“. Sie knufft ihren Mann etwas härter und sagt: „Von dem kannst du was lernen, das ist mehr als zweimal die Woche.“ Beim dritten Bullen lesen sie folgendes Schild: „365 erfolgreiche Deckungen im vergangenen Jahr“. Die Frau bricht sich fast den Ellenbogen an den Rippen ihres Mannes und sagt: „Täglich, den solltest du dir zum Vorbild nehmen.“ Darauf er: „Frag ihn doch mal, ob es immer die gleiche Kuh war.“


    Warum wurden heuer so wenige Varios verkauft? Weil dieses Jahr ein Schaltjahr ist!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen