Wir haben 1807 Einträge

[ Namenstage nach Monaten ][ Namenstage nach Namen ]

[ All |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N ]
[ O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z |  Other ]

Sortieren nach ... [ Name | Monat ]


Name Aktionstage Monat Beschreibung
Drutmar   15.2.  Februar   
Dunstan   19.5.  Mai   
Ebba   25.8.  August   
Eberhard   24.1.  Januar   
Eberhard   22.7.  Juli   
Eberhard   14.8.  August   
Eberhard   17.4.  April   
Eberhard   22.6.  Juni   
Eberhard   9.1.  Januar   
Eberwin   10.4.  April   
Eddo   8.3.  März   
Edelburg   7.7.  Juli  Edelburg von Faremoutiers, Tochter des Königs von Essex, wurde Klosterfrau zu Faremoutiers/Seine et Marne, das sie später als Äbtissin leitete. Sie starb Ende des 7. Jh.s. Bereits Beda (gest. 735) berichtete von der Übertragung der Reliquien zu Faremoutiers und der Feier ihres Festes am heutigen Tag. Edelburg von Faremoutiers wird dargestellt als Äbtissin mit Stab, mit den Leidenswerkzeugen des Herrn. Edelburg von Faremoutiers wird angerufen bei Schwangerschaft; gegen Rheumatismus  
Edeltraud   23.6.  Juni   
Edgar   7.7.  Juli  Edgar (Ags.: »Erbgut, Besitz« und »Speer«), geboren um 944 als Sohn König Edmunds, wurde 959 König der Angelsachsen. Unter ihm errichtete das englische Königtum seine größte Stärke vor dem Normanneneinfall. Er sicherte die Grenzen und war auf die Erneuerung des kirchlichen Lebens bedacht. Das Volk gab ihm den Beinamen »der Friedfertige«. Edgar starb am 8. Juli 975 und wurde zu Glastonbury beigesetzt. Edgar wird dargestellt in vornehmer Kleidung oder Ritterrüstung mit königlichen Insignien.  
Edistus   12.10.  Oktober  Edistus (auch: Aristus, Orestes oder Horestes; † angebl. 12. Oktober 60 in Rom) war ein legendärer christlicher Märtyrer und Heiliger. Die Passio des Edistus stammt aus dem 5. oder 6. Jahrhundert. In ihr wurden verschiedene Legenden um Edistus gesammelt. Dort werden seine junge Frau Thermantia, seine Tochter Christina, seine Magd Victoria und sein Priester Priscus als seine Gefährten genannt. Das Martyrium des Edistus wird in die Zeit des Kaisers Nero gelegt. In der Zeit von Papst Gregor dem Großen bestand nahe der Basilika Sankt Paul vor den Mauern ein dem Edistus geweihtes Kloster, in dem ab dem 7. Jahrhundert die angeblichen Gebeine des Heiligen als Reliquien verehrt wurden. Der Name des Heiligen lebt im Ortsnamen Sant'Oreste am Monte Soratte fort. Sein Gedenktag ist der 12. Oktober. 
Edith   9.8.  August   
Edith   16.9.  September   
Edmund   1.12.  Dezember   
Edmund   7.8.  August   
Edmund   20.11.  November   


Zurück) (20)1807 Eintrag/ Einträge für All (91 Seiten, 20 Einträge pro Seite)Weiter) (22)
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 ]


[Zurück]

Empfehlung

Bauernregeln

    Gott schuf Mensch und Tier, und der Teufel den John Deere!

    Krone es geht auch ohne !

    Ist der Hahn erkältet heiser, kräht er morgens etwas leiser.

    Wenn der Hengst die Baeuerin suendigt, der Bauer ihm die Freundschaft kuendigt.

    Wenn im Mai der Flieder blüht, der Bäuerin das Mieder glüht.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen