Wir haben 1807 Einträge

[ Namenstage nach Monaten ][ Namenstage nach Namen ]

[ All |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N ]
[ O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z |  Other ]

Sortieren nach ... [ Name | Monat ]


Name Aktionstage Monat Beschreibung
Quintin   31.10.  Oktober  Quentin (Quintinus) war ein Heiliger des 3. Jahrhunderts, über dessen genaue Lebensumstände wenig bekannt ist. Er war ein römischer Bürger, der ab 245 in Gallien (besonders in und um Amiens) missioniert und zur Zeit der Kaiser Diokletian und Maximian in Gallien den Märtyrertod erlitten haben soll. Als Ort seines Todes gilt Saint-Quentin, dessen Stadtheiliger er ist. Nach ihm sind auch eine Reihe weiterer Städte, vor allem in Frankreich, benannt worden. Seine in die Somme geworfenen sterblichen Überreste sollen um 340 aufgrund einer Vision gefunden und in einem kleinen Oratorium bestattet worden sein, das im 5. Jahrhundert erweitert wurde. Seit dem 6. Jahrhundert ist die starke Verehrung bezeugt, die sich im Mittelalter in Frankreich, Belgien und West-Deutschland verbreitete. Schon die älteste schriftliche Überlieferung (Passio) aus dem 7. Jahrhundert ist legendenhaft und historisch unzuverlässig; sie erfuhr im Laufe der Zeit zahlreiche Bearbeitungen. Quintin wird dargestellt als Märtyrer mit Ketten an Händen und Füßen, mit Nägeln in der Hand, mit Bratspieß, Rad, Schwert und glühendem Stuhl. Quintin ist Patron der Schlosser, Schneider, Lastträger, Ärzte, Kapläne Quintin wird angerufen gegen Husten, Keuchhusten, Schnupfen, Wassersucht. - Wallfahrt in St.-Quentin  
Quiriakus   6.3.  März   
Quirin   11.10.  Oktober   
Quirin   30.4.  April   
Quirin   4.6.  Juni   
Quirin   16.6.  Juni   


6 Eintrag/ Einträge für Q


[Zurück]

Empfehlung

Bauernregeln

    Ist der Druckluftkessel leer , rennt der Anhänger hinterher !

    Das Licht geht aus das Lenkrad zittert der Johny hat den Berg gewittert .!

    Melkt der Bauer selbst die Kuh, macht sie verträumt die Äuglein zu.

    Es brummt der Holder auf dem Acker, - er ist nicht schlecht der kleine Racker!

    Abendrot- schön Wetterbrot! Morgenrot- schlecht Wetter droht!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen