Wir haben 1807 Einträge

[ Namenstage nach Monaten ][ Namenstage nach Namen ]

[ All |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N ]
[ O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z |  Other ]

Sortieren nach ... [ Name | Monat ]


Name Aktionstage Monat Beschreibung
Rupert   24.9.  September   
Ruth   1.9.  September   
Reginbald   13.10.  Oktober  Reginbald II. von Dillingen, auch Reginbald von Speyer († 13. Oktober 1039 in Speyer) war von 1033 bis 1039 der 27. Bischof von Speyer. Er wird als Seliger verehrt. Reginbald II. von Dillingen, auch Regimbald, Benediktiner aus dem Kloster St. Gallen, war vor seiner Zeit als Speyerer Bischof, Abt von Kloster Sankt Ulrich und Afra Augsburg (um 1012-1015), dann von Kloster Ebersberg, das er aus einem Kanonikerstift in ein Benediktinerkloster umwandelte, und schließlich der Reichsabtei St. Nazarius in Lorsch (1018-1032). Von Lorsch aus gründete Reginbald die Abtei Heiligenberg, auch Michaelskloster genannt, bei Heidelberg. 1023 befand er sich mit weiteren 9 Äbten auf der Mainzer Provinzialsynode unter Erzbischof Aribo, in Seligenstadt, 1027 nahm er an der Synode von Frankfurt teil. 
Remigius   1.10.  Oktober   
Renatus   6.10.  Oktober  Renatus (Lateinisch: »Der Wiedergeborene«), wirkte als Bischof wahrscheinlich zu Sorrent im 4./5. Jh.. Die ältesten Spuren seiner Verehrung finden sich im 7. Jh. in Sorrent und Neapel. Die unglaubwürdige späte Legende macht ihn zum Bischof von Angers, der später als Einsiedler nach Italien gegangen sein soll. Doch fehlt Renatus in den ältesten Bischofslisten von Angers. Erst unter René, Herzog von Anjou und König von Sizilien [»le bon roi René«] (1409-80), kann die Verehrung des Renatus im Raum von Angers größere Verbreitung gewinnen. In Angers wird Renatus am 12. November gefeiert. Renatus wird dargestellt als Bischof mit Pallium und Buch. Renatus ist Patron der Holzschuhmacher Renatus wird angerufen für glückliche Entbindung; gegen Hüftleiden. Für "Renatus" ist auch René gebräuchlich.  
Richmud   23.10.  Oktober  Der Name bedeutet: die geistlich Reiche (althochdt.) † um 1219 Richmud lebte als Reklusin beim Zisterzienserinnenkloster Walberberg bei Köln.  
Rosa   7.10.  Oktober   
Radbod   29.11.  November   
Ragnulf   9.11.  November   
Reginhard   4.11.  November   
Roland   9.11.  November   
Roque   17.11.  November   
Rudolf   6.11.  November   
Rupert   1.11.  November   
Regina   20.12.  Dezember   
Reginbert   29.12.  Dezember   
Reginhard   5.12.  Dezember   
Richard   21.12.  Dezember   
Richard   30.12.  Dezember   
Richlind   26.12.  Dezember   


Zurück) (4)102 Eintrag/ Einträge für R (6 Seiten, 20 Einträge pro Seite)Weiter) (6)
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 ]


[Zurück]

Empfehlung

Bauernregeln

    Zeigt der Knecht frech seinen Dorn, juckts der Magd ganz heftig vorn.

    Fällt die Magd in den Karpfenteich, wird die Karpfenernte besonders reich.

    Hat der Bauer einen coolen Sohn fährt er einen Agrotron.

    Sticht dich im Meer der Stachelrochen, darfst du ihn zur Strafe kochen.

    Fällt der Pfarrer in den Mist, lacht der Bauer bis er pisst!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen