Bauernregeln

 

Bauernregel-Index | Zufall | Bauernregel hinzufügen ]



Sortieren nach:   Titel  |  Datum  |   Beliebtheit 



Im Juni viel Donner, bringt einen trueben Sommer.
Bauernregel für: 17. 6

Reif in der Juninacht, dem Bauern Beschwerde macht.
Bauernregel für: 18. 6

Nordwind der im Juni weht, nicht im besten Rufe steht.
Bauernregel für: 20. 6

Was verkuendet trueben Sommer? - Im Juni viel und lauter Donner.
Bauernregel für: 22. 6

Stich den Spargel nie mehr nach Johanni (24.).
Bauernregel für: 25. 6

Juni trocken mehr als nass, fuellt mit gutem Wein das Fass.
Bauernregel für: 26. 6

Nach Peter-und-Paul-Tag (29.) reift das Korn auch in der Nacht.
Bauernregel für: 30. 6

Wenn nass und kalt der Juni war, verdarb er fast das ganze Jahr.
Bauernregel für: 28. 6





Es gibt 68 Bauernregeln und 1 Kategorien in dieser Übersicht


Empfehlung

Bauernregeln

    Wenn der Bauer zecht, nimmt sich Zeit der Knecht

    Hod da Baua s´Hian folon kaft a se an Ferguson!

    Sitzt die Bäurin auf dem Trecker, stoppt der Bauer sein Gemecker!

    Ein Schlüter ist wie ein Wunder, der fährt den Berg rauf wie andere runter!

    Zu Ostern ist mal Schluß mit rammeln, da muß der Hase Eier sammeln.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen