Bauernregeln

 

Bauernregel-Index | Zufall | Bauernregel hinzufügen ]



Sortieren nach:   Titel  |  Datum  |   Beliebtheit 



Im Juni viel Donner, bringt einen trueben Sommer.
Bauernregel für: 17. 6

Reif in der Juninacht, dem Bauern Beschwerde macht.
Bauernregel für: 18. 6

Nordwind der im Juni weht, nicht im besten Rufe steht.
Bauernregel für: 20. 6

Was verkuendet trueben Sommer? - Im Juni viel und lauter Donner.
Bauernregel für: 22. 6

Stich den Spargel nie mehr nach Johanni (24.).
Bauernregel für: 25. 6

Juni trocken mehr als nass, fuellt mit gutem Wein das Fass.
Bauernregel für: 26. 6

Nach Peter-und-Paul-Tag (29.) reift das Korn auch in der Nacht.
Bauernregel für: 30. 6

Wenn nass und kalt der Juni war, verdarb er fast das ganze Jahr.
Bauernregel für: 28. 6





Es gibt 68 Bauernregeln und 1 Kategorien in dieser Übersicht


Empfehlung

Bauernregeln

    Läuft nackt der Bauernsohn, war zu niedrig die Subvention!

    Abendrot- schön Wetterbrot! Morgenrot- schlecht Wetter droht!

    Deutz-Fahr die Kraft, die Erträge schaft!

    Unterm Euter gehts hoch her, nimmt der Knecht die Zitzen schwer.

    Hat die Bäuerin zuviel Kilo nascht sie heimlich nachts am Silo.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen