Bauernregeln

 

Bauernregel-Index | Zufall | Bauernregel hinzufügen ]



Sortieren nach:   Titel  |  Datum  |  Beliebtheit 



Im Juni viel Donner, bringt einen trueben Sommer.
Bauernregel für: 17. 6

Reif in der Juninacht, dem Bauern Beschwerde macht.
Bauernregel für: 18. 6

Nordwind der im Juni weht, nicht im besten Rufe steht.
Bauernregel für: 20. 6

Was verkuendet trueben Sommer? - Im Juni viel und lauter Donner.
Bauernregel für: 22. 6

Stich den Spargel nie mehr nach Johanni (24.).
Bauernregel für: 25. 6

Juni trocken mehr als nass, fuellt mit gutem Wein das Fass.
Bauernregel für: 26. 6

Nach Peter-und-Paul-Tag (29.) reift das Korn auch in der Nacht.
Bauernregel für: 30. 6

Wenn nass und kalt der Juni war, verdarb er fast das ganze Jahr.
Bauernregel für: 28. 6





Es gibt 68 Bauernregeln und 1 Kategorien in dieser Übersicht


Empfehlung

Bauernregeln

    Im tief verschneiten Februar wird auch dem wilden Eber klar, dass selbst abgebrühte Sauen nicht auf seine Lenden schauen.

    Die Magd springt hoch, die Magd springt weit, warum auch nicht sie hat ja Zeit.

    Nur ein Held geht auf´s Feld!

    Sind geraten Hopf und Reben, wird es gewiss viel Räusche geben

    Raucht der Knecht im Stall sein Hasch, lallt die Kuh: "Wasch ischn dasch?"

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen