Bauernregeln

 

Bauernregel-Index | Zufall | Bauernregel hinzufügen ]



Sortieren nach:   Titel  |  Datum  |   Beliebtheit 



Am Tage vor St. Afra (7.8.) Regen, kommt fuer den Landmann ungelegen.
Bauernregel für: 6. 8

Stuermt es im August, gibt es weder Wein noch Most.
Bauernregel für: 9. 8

Wenn die Stoerche im August schon reisen, kommt ein Winter von Eisen.
Bauernregel für: 11. 8

Im August der Morgenregen, wird sich meist vor Mittag legen.
Bauernregel für: 12. 8

Dem August sind Donnnerwetter nicht Schande, sie nuetzen der Luft und auch dem Lande.
Bauernregel für: 17. 8

Wenn's im August nicht regnet, ist der Winter mit Schnee gesegnet.
Bauernregel für: 18. 8

August-Donner hat die Kraft, dass er viel Getreide schafft.
Bauernregel für: 21. 8

Macht der August uns heiss, bringt der Winter viel Eis.
Bauernregel für: 22. 8

Wenns' im August ohne Regen abgeht, das Pferd vor leerer Krippe steht.
Bauernregel für: 25. 8

Trockener August ist der Bauern Lust.
Bauernregel für: 26. 8

Je dicker die Regentropfen im August, desto dicker auch der Most.
Bauernregel für: 27. 8





Es gibt 51 Bauernregeln und 1 Kategorien in dieser Übersicht


Empfehlung

Bauernregeln

    Läuft nackt der Bauernsohn, war zu niedrig die Subvention!

    Abendrot- schön Wetterbrot! Morgenrot- schlecht Wetter droht!

    Deutz-Fahr die Kraft, die Erträge schaft!

    Unterm Euter gehts hoch her, nimmt der Knecht die Zitzen schwer.

    Hat die Bäuerin zuviel Kilo nascht sie heimlich nachts am Silo.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen