Bauernregeln

 

Bauernregel-Index | Zufall | Bauernregel hinzufügen ]


20 zufällige Bauernregel


Kategorie: 08 August
Wenn´s am Tag Johanni Enthauptung regnet, verderben die Nüsse.
Bauernregel für: 29. 8

Kategorie: 08 August
Bleiben die Störche nach Bartholomä, so kommt ein Winter, der tut nicht weh.
Bauernregel für: 24. 8

Kategorie: 08 August
Trockener August ist der Bauern Lust.
Bauernregel für: 26. 8

Kategorie: 08 August
Wie das Wetter am Maria Himmelfahrtstag, so der ganze Herbst sein mag.
Bauernregel für: 15. 8

Kategorie: 08 August
Waren die Hundstage (24.7. -23.8.) heiß, bleibt der Winter lange weiß
Bauernregel für: 23. 8

Kategorie: 08 August
Ist`s von Petri bis Lorenzi (10.08.) heiß, dann bleibt der Winter lange weiß
Bauernregel für: 1. 8

Kategorie: 08 August
Macht der August uns heiss, bringt der Winter viel Eis.
Bauernregel für: 22. 8

Kategorie: 08 August
August-Donner hat die Kraft, dass er viel Getreide schafft.
Bauernregel für: 21. 8

Kategorie: 08 August
Wie das Wetter an Kassian, hält es noch viele Tage an.
Bauernregel für: 13. 8

Kategorie: 08 August
An Augustin gehen die warmen Tage dahin.
Bauernregel für: 28. 8

Kategorie: 08 August
Wie das Wetter am Himmelfahrtstag, so es noch zwei Wochen bleiben mag.
Bauernregel für: 15. 8

Kategorie: 08 August
Kommt St. Lorenz mit heißem Hauch, füllt er dem Winzer Fass und Bauch.
Bauernregel für: 10. 8

Kategorie: 08 August
Kommt Laurentius daher, wächst das Holz nicht mehr.
Bauernregel für: 10. 8

Kategorie: 08 August
Wenn's im August nicht regnet, ist der Winter mit Schnee gesegnet.
Bauernregel für: 18. 8

Kategorie: 08 August
Hitze an St. Dominikus - ein strenger Winter kommen muß.
Bauernregel für: 4. 8

Kategorie: 08 August
Wenns' im August ohne Regen abgeht, das Pferd vor leerer Krippe steht.
Bauernregel für: 25. 8

Kategorie: 08 August
Bischof Felix zeiget an, was wir in 40 Tag' für Wetter han.
Bauernregel für: 30. 8

Kategorie: 08 August
Wie der Bartholomäustag sich hält, ist der ganze Herbst bestellt.
Bauernregel für: 24. 8

Kategorie: 08 August
Hat unsere Frau gut Wetter, wenn sie zum Himmel fährt, sie uns schöne Tag beschert.
Bauernregel für: 15. 8

Kategorie: 08 August
Regnet es an St. Sebald, dann nahet teure Zeit sehr bald.
Bauernregel für: 19. 8




Empfehlung

Bauernregeln

    Kriegen wir nicht bald'nen fairen Preis essen wir alle Reis

    EICHER unser im Himmel, geheiligt werde deine Luftkühlung, deine Geschwindigkeit komme, deine Beschleunigung geschehe, wie auf den Feldern so auf der Straße, deine tägliche Zugleistung gib uns heute, und vergib uns unseren Bleifuß, wie auch wir vergeben deiner Seltenheit. Und führe uns nicht in Vergessenheit, sondern erlöse uns von den Vario-Fahrern. Denn dein ist die Wendigkeit und die Kraft und die Sparsamkeit, in Ewigkeit Amen

    Der Traktor seinen Bauern foppt, wenn er zu spät vor'm Dorfteich stoppt!

    Wenn´s vorne zischt und hinten kracht,hat der Bauer seinen Johnny angemacht!

    Kommt der Gockel untern Trecker, gibt es morgen früh kein Wecker.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen