Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


Kategorie Kirche


Sortieren nach:   Titel  |  Datum  |   Beliebtheit 



Der Henker, der Delinquent und der Geistliche stehen am Galgen. Der Delinquent hat bereits den Strick um den Hals. Der Henker erzählt Witze, dass sich die beiden anderen vor Lachen schütteln. Henker: "Einen Witz noch, aber dann ist die Mittagspause rum..."

Henry Ford in einer Privat-Audienz beim Papst: "Heiliger Vater, könnten Sie das PATER NOSTER nicht so ändern, dass da irgendwo das Wörtchen FORD vorkommt?" Der Papst ist entrüstet: "Wo denken Sie hin?!" "Oh, Heiliger Vater, nur ganz unauffällig... Sie können sich denken, ich bin da nicht knauserig..." "Nein, das ist ein Ding der Unmöglichkeit!" "Ich biete Ihnen 10 Millionen Dollar!" Der Papst wird traurig: "Sie betrüben mich, mein Sohn." "Dann," sagt Ford, "sagen Sie mir wenigstens, was Fiat für das FIAT VOLUNTAS TUA bezahlt hat."

Am 8.Tag erschuf Gott die Dialekte Alle Völkchen waren glücklich. Der Berliner sagte: "Icke habe nen tollen Dialekt, wa?", der Hanseate sagte: "Mein Dialekt ist dufte!", der Kölner sagte: "Mit meenem Dialekt feiert ma Karneval!" Nur für den Bayer war kein Dialekt übrig. Da wurde der Bayer traurig... Irgendwann sagte dann Gott: " Ja mei, Bua, dann red hoid so wia i!"

Am Ende der Sonntagsmesse fragt der Pfarrer die Anwesenden: "Wie viele von Euch haben ihren Feinden schon verziehen?" 80% heben die Hand hoch. Der Pfarrer wiederholt die Frage. Diesmal heben alle außer einer kleinen alten Frau die Hand hoch. "Aber Frau Nelly, haben Sie nicht vor, ihren Feinden zu verzeihen?" fragt der Herr Pfarrer. "Ich habe keine Feinde!" antwortet die Frau. "Das ist sehr merkwürdig, darf ich fragen wie alt sind Sie, Frau Nelly?" sagt der Pfarrer. "98" sagt die Frau. "Oh, Frau Nelly das ist wunderbar! Würden Sie bitte zum Altar kommen und den Menschen hier erklären wie es Ihnen gelungen ist, 98 Jahre lang zu leben und keinen einzigen Feind zu haben?" bittet der Herr Pfarrer. Die kleine alte Frau wackelt zum Altar, dreht sich um zu den Menschen und sagt: "Ich habe die Schweine alle überlebt!"

Der kleine Mönch spricht im Flüsterton zu seinem Klosterkollegen: "Herbert, soeben habe ich erfahren, dass unser alter Meister gestorben ist. Der Tod hat ihn offenbar im Schlaf überrascht." Sein Kollege schüttelt entsetzt den Kopf und sagt: "Ach wie schrecklich! Dann weiß er ja noch gar nichts davon!"

Ein katholischer Priester und ein jüdischer Rabbi sitzen zusammen am Mittagstisch. Während dem Essen frägt der Priester den Rabbi: "wann wirst du endlich toleranter und isst mal n Stück Schweinefleisch?" Kuckt ihn der Rabbi an und sagt: "Auf deiner Hochzeit, mein Bester!"

Ein katholischer Priester und ein jüdischer Rabbi sitzen zusammen am Mittagstisch. Während dem Essen frägt der Priester den Rabbi: "wann wirst du endlich toleranter und isst mal n Stück Schweinefleisch?" Kuckt ihn der Rabbi an und sagt: "Auf deiner Hochzeit, mein Bester!"





Es gibt 187 Witze und 1 Kategorien in dieser Übersicht


Empfehlung

Bauernregeln

    Wenn der Knecht vom Dache pieselt, denkt der Bauer, daß es nieselt.

    Gott beschütze Frau und Kind, und mich vor Traktoren die aus Frankreich oder Italien sind!

    Raucht der Knecht im Stall sein Hasch, lallt die Kuh: "Wasch ischn dasch?"

    Hat der Bauer einen Knall, schreit er Muh und steht im Stall!

    Grün ist die Farbe der Hoffnung. Hoffentlich springt er an und verreckt ned...

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen