Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Kirche
Beschreibung:
Am Ende der Sonntagsmesse fragt der Pfarrer die Anwesenden: "Wie viele von Euch haben ihren Feinden schon verziehen?" 80% heben die Hand hoch. Der Pfarrer wiederholt die Frage. Diesmal heben alle außer einer kleinen alten Frau die Hand hoch. "Aber Frau Nelly, haben Sie nicht vor, ihren Feinden zu verzeihen?" fragt der Herr Pfarrer. "Ich habe keine Feinde!" antwortet die Frau. "Das ist sehr merkwürdig, darf ich fragen wie alt sind Sie, Frau Nelly?" sagt der Pfarrer. "98" sagt die Frau. "Oh, Frau Nelly das ist wunderbar! Würden Sie bitte zum Altar kommen und den Menschen hier erklären wie es Ihnen gelungen ist, 98 Jahre lang zu leben und keinen einzigen Feind zu haben?" bittet der Herr Pfarrer. Die kleine alte Frau wackelt zum Altar, dreht sich um zu den Menschen und sagt: "Ich habe die Schweine alle überlebt!"
aktualisiert am: Samstag, 05. Juni 2010
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Wenn die Frau Migraene plagt, steigt der Bauer gern zur Magd.

    John Deere unser im Himmel, geheiligt werde dein Active Seat. Deine Beschleunigung komme, Deine Geschwindigkeit geschehe, wie auf den Äckern, so auf der Landstraße. Unsre tägliche Zugleistung gib uns heute und vergib uns unsren Bleifuß. Wie auch wir vergeben dir deinen Spritverbrauch. Und führe uns nicht in Schlammlöcher sondern erlöse uns von den Vario-Fahrern. Denn Dein ist das Drehmoment und die Kraft und die Wendigkeit in Ewigkeit

    Plagt dem Esel ein kaltes Ohr, so schlief er nächtens vor des Stalles Tor!

    Der Bauer, der ist missgestimmt, weil kleine Schweine Ferkel sind. Doch nicht die Frau, die Sau alleine, auch die Verwandten - alles Schweine

    Ein kotzendes Pferd kann man nicht Füttern!!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen