Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


20 zufälliger Witz


Kategorie: Handwerker
Die letzten Worte eines Dachdeckers: "Nein, noch nicht das Gerüst abbauen!"

Kategorie: Handwerker
Treffen sich zwei Bauarbeiter, sagt der eine zum anderen: "Was guckst Du so traurig, ist was passiert?" Antwortet der Gefragte: "Ach, mein Schaufelstiel ist durchgebrochen!" Sagt der Erste "Na, das ist kein Problem, kannst Dich mit auf meinen stützen!"

Kategorie: Handwerker
Zwei Tischler tragen einen Tisch zu einem Kunden. Plötzlich stolpert der eine. "Was machst du denn da", fragt der andere. "Ich bin auf einer Schnecke ausgerutscht." "Hast du die denn nicht gesehen?" "Nein, die kam doch von hinten."

Kategorie: Handwerker
Der kleine Konrad kommt weinend von der Baustelle. Fragt seine Mama: "Na, Konrad, was ist denn passiert?" Konrad: "Den Maurer ist ein Ziegel auf den Fuss gefallen." Mama: "Ja, Konrad! Deshalb musst du ja nicht weinen!" Konrad: "Mama! Zuerst habe ich eh gelacht!"

Kategorie: Handwerker
Was ist der Unterschied zwischen einem Handwerker und dem Wonnemonat Mai? Der Mai ist bis jetzt noch immer gekommen.

Kategorie: Handwerker
Warum werden in bestimmten Ländern zwei Ingenieure für das Auswechseln einer Glühbirne benötigt? Einer hält die Glühbirne und der andere dreht die Leiter.

Kategorie: Handwerker
Sagt ein polnischer Gastarbeiter auf der Baustelle: "In Deutschland muss immer alles schnell gehen. Wenn du schneutzen musst steht TEMPO drauf."

Kategorie: Handwerker
Kommt der bayerische Maurerlehrling aufgeregt zum Polier: "Moasta, de Deck'n is gsitzt!" Darauf der Meister: "Wia weit?" Der Lehrling überlegt kurz: "Bis zum Boden!" Der Meister: "Des is z'weit!!"

Kategorie: Handwerker
"Bitte reparieren Sie mir vor allem meine Hupe", bittet Möllner den Automechaniker inständig. "Aber die Bremsen sind auch restlos im Eimer", gibt der zu bedenken. Fragt Möllner mit Nachdruck: "Warum, meinen Sie, sollen Sie mir die Hupe reparieren?"

Kategorie: Handwerker
Früher bauten wir Brücken, heute schlafen wir darunter.

Kategorie: Handwerker
Frau Müllers Geschirrspüler war kaputt. Deshalb rief sie den Servicemann, der sich für nächsten Vormittag ankündigte. Da sie zu dieser Zeit aber einen wichtigen Termin hatte, den sie nicht verschieben konnte, sagte sie ihm: "Ich lasse den Schlüssel unter der Türmatte. Reparieren Sie den Geschirrspüler und lassen Sie die Rechnung am Küchentisch. Übrigens brauchen Sie keine Angst vor meinem Hund zu haben, der tut Ihnen nichts. Aber auf keinen Fall, unter keinen Umständen dürfen Sie mit dem Papagei sprechen!" Als der Servicemann am nächsten Tag ankam, war alles wie angekündigt, und tatsächlich war der Hund der größte und furchterregenste, den er je gesehen hatte. Doch er war ganz friedlich und beobachtete ihn ganz ruhig bei seiner Arbeit. Der Papagei hingegen bewarf ihn mit Nüssen, schrie, schimpfte und bedachte ihn ununterbrochen mit den übelsten Ausdrücken. Schließlich konnte sich der Techniker nicht mehr zurückhalten und er schrie: "Halt's Maul, Du blöder, hässlicher Vogel!" Worauf der Papagei antwortete: "Fass, Pluto!"

Kategorie: Handwerker
Ein Bauarbeiter zum Anderen: "Kannst Du mir schnell ein 8er Loch bohren?" "Nein - ich hab keinen 8er Bohrer!" "Dann nimm eben einen 5er und einen 3er!" "Nein - ich hab ne bessere Idee. Ich nehm einen 4er, dann brauch ich nicht umspannen!"

Kategorie: Handwerker
Ein Österreicher ist auf Besuch bei einem Deutschen. Der Deutsche zeigt ihm die Stadt München. Beide wollen mit der Geschwindigkeit des Häuserbaus in ihrem Land prahlen. Sie kommen an einer 10 Meter hohen Kirche vorbei und der Deutsche erklärt: "Für den Bau dieses Gebäudes haben wir 10 Jahre gebraucht." Erwidert der Österreicher: "Was? Da hätten wir zwei Jahre gebraucht!" Der Deutsche ist beleidigt und sie gehen weiter. Vor einem 300 Meter hohem Hochhaus bleibt der Deutsche verwundert stehen und sagt: "Nanu, das stand doch gestern noch nicht hier!"

Kategorie: Handwerker
Ein Dachdeckermeister, ein Geselle und ein Stift schiefern einen Kirchturm. Plötzlich verliert der Geselle den Halt und stürzt ab. Ruft der Meister ihm hinterher. "Du brauchst nicht wieder hochkommen, es ist eh gleich Mittag." Darauf der Lehrling: "Das brauchste ihm nicht sagen, er ist doch an der Uhr vorbei geflogen."

Kategorie: Handwerker
Schlüsselfertig bauen heißt, dass der Bauherr bei Schlüssel-Übergabe völlig fertig ist.

Kategorie: Handwerker
Was unterscheidet Tischler, Zimmermann und Maurer? Der Tischler arbeitet auf den Millimeter genau! Der Zimmermann arbeitet auf den Zentimeter genau! Und der Maurer ist froh, wenn er auf dem Grundstück bleibt!

Kategorie: Handwerker
Drei Studenten unterhalten sich darüber, wer den Menschlichen Körper entworfen hat. Der erste sagt: "Das muss ein Maschinenbauer gewesen sein - denkt doch an die ganzen Gelenke!" Der zweite sagt: "Nein! Das muss ein Elektroinstallateur gewesen sein. Denk doch nur an das komplette Gehirn und die ganzen Nerven." Der dritte meint: "Nein, nein! Das kann nur ein Architekt gewesen sein. Wer ist denn sonst schon so blöd und legt das Abwassersystem mitten in den Vergnügungspark!"

Kategorie: Handwerker
In einem Hochhaus werden im 20. und im 10. Stock Renovierungsarbeiten durchgeführt. Meint einer der Arbeiter im 20. Stock: "Hey Jungs, ich muss dringend mal pissen, aber bis ich ganz unten bin, halt ich's nicht mehr aus!" Meint ein anderer: "Kein Problem! Wir legen einfach ein Brett aus dem Fenster, setzen uns drauf, und Du pisst dann vorne runter, Okay?" Genauso wird's auch gemacht. Der Typ geht auf die Planke und lässt laufen. Da läutet plötzlich die Mittagsglocke, und die anderen Arbeiter stürmen in die Kantine. Im 10. Stock meint ein Arbeiter zum anderen: "Also weißt du, diese Schwulen heutzutage." "Wieso denn?" "Fliegt doch gerade draußen einer mit seinem Dödel in der Hand vorm Fenster vorbei und schreit: "Wo sind die Ärsche!"

Kategorie: Handwerker
Ein italienischer und ein schweizer Bauarbeiter treffen sich auf der Baustelle. Der Italiener sagt: "Come stai?" Sagt der Schweizer: "Danke, mir geht's gut!" Und dann fällt ihm ein Ziegel auf den Kopf! Nach einer halben Stunde kommt der Schweizer wieder zu sich und fragt den Italiener: "Warum hast du mich nicht gewarnt?" Sagt der Italiener: "Hab i ja gesagt: Comme Stei!"

Kategorie: Handwerker
Ein Rentner macht vor einer riesigen Baustelle halt und fragt einen Arbeiter: "Wieviel Mann arbeiten denn hier so?" "Knapp ein Drittel", schätzt der Arbeiter.




Empfehlung

Bauernregeln

    Den Knecht wird´s aus den Latschen haun´, langt er an den Elektrozaun.

    Fällt die Magd in den Karpfenteich, wird die Karpfenernte besonders reich.

    Der Bauer wieder kräftig flucht, er seinen Deutz im Grünen sucht!

    Wenn sich das Jahr dem Ende neigt, der Bauer in die Wanne steigt.

    Hüpft der Eber auf den Erpel , gibt es noch lange keine Ferkel

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen