Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


20 zufälliger Witz


Kategorie: Handwerker
Kommt der Architekt an der Baustelle vorbei und sieht den Fliesenleger bei der Arbeit: "Guten Tag Herr Fliesenleger. Sie haben einen schönen Beruf, ich wollte ich wäre auch Fliesenleger!" Sagt der Fliesenleger zum Architekten: "Dann hättest Du in der Schule besser aufpassen sollen!"

Kategorie: Handwerker
Bei einer Bausparkasse hängt ein Werbeschild im Fenster: Wir beraten Sie in Grund und Boden

Kategorie: Handwerker
Die letzten Worte eines Baustatikers: "Ich glaube, da habe ich mich irgendwo verrechnet!"

Kategorie: Handwerker
Der Student auf der Baustelle sagt zu den ihm anvertrauten drei ausländischen Bauarbeitern: "Wir brauchen jetzt nicht mehr so viele Leute. Zwei von euch können jetzt Pause machen." Nachdem er sich umdreht ist keiner mehr da. Als die Arbeiter nach ca. einer Stunde wieder auftauchen, erklären sie dem verdutzten Studenten: "Du habn gesagt, zwei können Pause machn. Du nicht gesagt, welche zwei!"

Kategorie: Handwerker
Was ist der Unterschied zwischen einem Tischler und Holz? Holz arbeitet!

Kategorie: Handwerker
Die letzten Worte eines Elektrikers: "Alles klar, kannst einschalten!"

Kategorie: Handwerker
Die letzten Worte des Betonbauers? Was ist das für ein Wahnsinns Riss in der Decke?

Kategorie: Handwerker
Kommt der bayerische Maurerlehrling aufgeregt zum Polier: "Moasta, de Deck'n is gsitzt!" Darauf der Meister: "Wia weit?" Der Lehrling überlegt kurz: "Bis zum Boden!" Der Meister: "Des is z'weit!!"

Kategorie: Handwerker
Der Maurer-Sepp und der Elektriker langweilen sich auf der Baustelle. Plötzlich macht der Maurer-Sepp den Vorschlag, nach Berlin zu fahren und Angela Merkel zu besuchen. Der Elektriker hat nichts dagegen und los gehts. In Berlin wird Maurer-Sepp von Merkel herzlich empfangen und gleich auf eine deftige Brotzeit eingeladen. Nachdem sich die beiden Satt gegessen haben schlägt Maurer-Sepp vor, auf einen kleinen Schnaps nach dem Essen nach Moskau zu fliegen und Jelzin zu besuchen. Der Elektriker wundert sich, fährt aber mit. Jelzin holt die beiden direkt vom Flughafen ab und begrüßt sie schon mit einem Wodka. Nach einer zünftigen Zechtour im Kreml will Maurer-Sepp nach Rom zum Papst. Der Elektriker freut sich schon, er glaubt, nun überspannt Maurer-Sepp den Bogen. Auf dem Petersplatz eingetroffen, auf dem der Papst gerade eine Messe hält, eilt Maurer-Sepp sofort zum Papst, um seinen alten Freund zu begrüßen. Als er wieder zurückkommt, liegt der Elektriker ohnmächtig da. Maurer-Sepp weckt ihn und fragt, was ihn denn umgehauen hat? Er antwortet: "Deine Bekanntschaft mit Merkel war ja schon der Hammer, Jelzin zu kennen war unglaublich und dass du den Papst kennst hielt ich für unmöglich. Aber als gerade der Japaner kam und mich fragte, wer den der Mann neben dem Maurer-Sepp ist, hats mich umgehauen."

Kategorie: Handwerker
Ein Zimmermann schickt seinen Stift los. "Bring mir für den Holzbalken hier ein paar große Holzschrauben." Der Stift zieht los. Er schaut im Wagen nach schüttelt den Kopf und geht zurück. "Meister wir haben keine Holzschrauben mehr, wir haben nur noch welche aus Metall."

Kategorie: Handwerker
Die letzten Worte eines Architekten? "Oh, da fällt mir gerade was ein!"

Kategorie: Handwerker
Sagt der Malerlehrling zum Malermeister: "Chef, die Fenster habe ich gestrichen, soll ich die Rahmen auch streichen?"

Kategorie: Handwerker
"Wer glaubt, dass ein Bauleiter den Bau leitet, der glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet."

Kategorie: Handwerker
Wie findet man die fettesten Würmer zum Angeln? Einfach einen Maurer beiseite stoßen.

Kategorie: Handwerker
Der Maurer packt in der Frühstückspause sein Brot aus, klappt es auseinander und wirft es aus dem Fenster. In der Mittagspause das gleiche. Am anderen Tag in der Frühstückspause, holt er sein Brot raus und wirft es gleich aus dem Fenster. Darauf der Kollege: "Warum wirfst Du das weg, du hast doch gar nicht nachgesehen was drauf ist!" Darauf der Maurer: "Du Idiot, ich hab's doch selber geschmiert."

Kategorie: Handwerker
Im Nonnenkloster war wieder einmal Essen übrig geblieben und die Schwester Oberin beschliesst, diese Lebensmittel den Armen im Ort zukommen zu lassen. Sie schärft Schwester Anna aber ein, nur fromme Leute zu bedenken. Kommt Schwester Anna zu einer Baustelle und sieht, wie da die Maurer hart arbeiten, also will sie den Essenskorb dort abliefern und fragt einen Bauarbeiter: "Grüss Gott. Kennen Sie Pontius Pilatus?" Der zuckt die Achseln: "Na, kenn i net, aber wartn's." Er schreit zu seinem Kollegen auf dem Gerüst hinauf: "Sepp, kennst du an Pontius Pilatus?" "Na, warum?" "Sei Oide is do, und wuei eahm de Brotzeit bringa."

Kategorie: Handwerker
Schlüsselfertig bauen heißt, dass der Bauherr bei Schlüssel-Übergabe völlig fertig ist.

Kategorie: Handwerker
Auf der Autobahn soll der Malerlehrling den Mittelstreifen malen. Fünf Kilometer malt er am ersten Tag, drei Kiloneter am zweiten Tag. Am dritten bringt er es nur noch auf einen Kilometer und am vierten Tag schafft er bloss noch zweihundert Meter. "Also, du wirst ja jeden Tag langsamer," schimpft der Meister. "Was ist denn los mit dir?" "Ich gebe mir ja so grosse Mühe, Meister. Aber der Weg zum Farbe holen wird immer länger!"

Kategorie: Handwerker
Beim Geigenbauer. "Ich hätte gerne einen Kontrabass!" "Da sind sie hier falsch, tut mir leid. Den bekommen Sie beim Schreiner!"

Kategorie: Handwerker
Was ist schwarz und knistert unter der Decke? Ein blonder Elektriker.




Empfehlung

Bauernregeln

    Will der Bauer schneller pflügen, tät ein Porsche schon genügen

    Wenn der große Haufen Mist so richtig steif gefroren ist, dann spürt der Bauer bis ins Haar den schweinisch-kalten Januar.

    Nimmt die Magd die Eier fort, schrein die Hühner: "Kindermord!"

    Schwimmt die Kuh im See umher, wird es mit dem melken schwer.

    Zeigt der Knecht frech seinen Dorn, juckts der Magd ganz heftig vorn.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen