Bauernregeln

 

Bauernregel-Index | Zufall | Bauernregel hinzufügen ]



Sortieren nach:   Titel  |   Datum  |  Beliebtheit 



St. Agatha die Gottesbraut, macht, daß Schnee und Eis gern taut.
Bauernregel für: 5. 2

Am Agathentag rieselt`s Wasser den Berg hinab.
Bauernregel für: 5. 2

Ist Agathe klar und hell kommt der Frühling nicht so schnell.
Bauernregel für: 5. 2

Alexander und Leander bringen Märzluft miteinander.
Bauernregel für: 26. 2

Auf dieses kann man zählen zu jeder Zeit, daß es am 30. Februar nicht schneit.
Bauernregel für: 27. 2

St. Roman hell und klar, bedeutet ein gutes Jahr.
Bauernregel für: 28. 2

War der Romanus hell und klar, bedeutet es ein gutes Jahr.
Bauernregel für: 28. 2

An Romanus und Lupizinius - unsere Sonne scheinen muß.
Bauernregel für: 28. 2

Wenn sich Sankt Walburgis zeigt, der Birkensaft nach oben steigt.
Bauernregel für: 25. 2

Ist's an Lichtmeß hell und rein, wird's ein langer Winter sein.
Bauernregel für: 2. 2

Wenn es aber stürmt und schneit, ist der Frühling nicht mehr weit.
Bauernregel für: 2. 2

Lichtmess im Klee, Ostern im Schnee.
Bauernregel für: 2. 2

Der Lichtmess-Sonnenschein bringt großen Schnee herein.
Bauernregel für: 2. 2

Ist's Lichtmess licht, geht der Winter nicht.
Bauernregel für: 2. 2

Weiße Lichtmess - grüne Ostern.
Bauernregel für: 2. 2

St. Blasius und Urban ohne Regen, folgt ein guter Erntesegen.
Bauernregel für: 3. 2

St. Blasius ist auf Trab und stößt dem Winter die Hörner ab.
Bauernregel für: 3. 2

St. Agatha die Gottesbraut, macht, daß Schnee und Eis gern taut.
Bauernregel für: 5. 2

Am Agathentag rieselt`s Wasser den Berg hinab.
Bauernregel für: 5. 2

Ist Agathe klar und hell kommt der Frühling nicht so schnell
Bauernregel für: 5. 2





Es gibt 58 Bauernregeln und 1 Kategorien in dieser Übersicht


Empfehlung

Bauernregeln

    Des Bauern´s Spott und Hohn ist sein Agrotron!

    Wenn im Märzen der Bauer die Rösslein anspannt, ist im Winter der Traktor verbrannt.

    Wer´s Klump ned kennt, der kauft an Fendt!!!

    Kommt der Regen schräg von vorn, kriegt die Kuh ein nasses Horn.

    Fährt der Bauer den Hafer ein, gibt es wochenlang nur Haferschleim.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen