Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Tiere
Beschreibung:
Der Hase Rudi Rammler geht im Wald spazieren. Er trifft auf die Fuchsjungen: Rudi: "Hallo, ihr kleinen Füchse, wo ist denn eure Mutter?" Füchse: "Die ist nicht da, was willst du denn von der?" Rudi: "Die will ich vernaschen, die will ich vernaschen!" Abends erzählen die Füchse ihrer Mutter von Rudi und fragen sie, was das denn heiße, "vernaschen". Darauf die Fuchsmutter: "Hört nicht auf den, Kinder, das ist ist nichts für euch!" Am nächsten Tag ist Rudi wieder im Wald unterwegs und trifft wieder die jungen Füchse. Rudi: "Hallo ihr kleinen Füchse, wo ist denn eure Mutter?" Füchse: "Die ist nicht da, was willst du denn von der?" Rudi: "Die will ich vernaschen, die will ich vernaschen!" Abends erzählen die Füchse ihrer Mutter wieder von Rudi und darauf wird sie wütend: "Na warte, Bursche, wenn ich dich erwische!" Als Rudi am nächsten Tag die Fuchsjungen wieder trifft und sie nach ihrer Mutter fragt, kommt diese hinter einem Baum vor: "Hier bin ich, und jetzt kannst du was erleben!" Rudi gibt Fersengeld und schlägt Haken, die Füchsin hinterher. An einem Weidezaun kann Rudi gerade noch rechts abbiegen, die Füchsin hat den Zaun zu spät gesehen, rennt hinein und bleibt mit dem Kopf im Zaun hängen. Rudi tritt langsam von hinten an sie heran: "Lust hab ich jetzt zwar keine, aber ich hab´s den Kindern versprochen..."
aktualisiert am: Montag, 16. Juli 2007
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Cremen sich die Schweine ein, wirds ein heisser Sommer sein.

    Schmeißt der Knecht die Hose hin, liegt die Magd im Heu schon drin.

    Liegen die Hühner tot in den Ställen, gibts im Sommer Salmonellen.

    Wenn die Gans vor Angst laut schreit, dann ist Weihnachten nicht mehr weit!

    Stopft der Bauer sein Gewehr, meckert die Bäurin nimmermehr!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen