Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Bauern
Beschreibung:
Ein Bauer jung verheiratet, in der Hochzeitsnacht. Er streichelt über die Brüste und den Schambereich seiner Frau und sagt:"Meine Hügel........ meine Täler!".................und schläft ein. So geht es die ersten drei Nächte. In der dritten Nacht, als er sein Sprüchlein wieder gesagt hat, meint die Frau darauf:".....und wennst ned bald 's ackern anfängst, wird verpachtet!"
aktualisiert am: Montag, 19. August 2013
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Kriegen wir nicht bald'nen fairen Preis essen wir alle Reis

    Schlapp liegt der Bauer auf der Wiese, unter ihm die Magd Luise.

    Steigt der Eber auf den Erpel, gibt es noch lange keine Ferkel.

    Warum wurden heuer so wenige Varios verkauft? Weil dieses Jahr ein Schaltjahr ist!

    Tanzt der Bauer im Stall einen Walzer, begleiten ihn zärtlich der Milchkühe Schnalzer.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen