Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Bauern
Beschreibung:
Ein Bauer jung verheiratet, in der Hochzeitsnacht. Er streichelt über die Brüste und den Schambereich seiner Frau und sagt:"Meine Hügel........ meine Täler!".................und schläft ein. So geht es die ersten drei Nächte. In der dritten Nacht, als er sein Sprüchlein wieder gesagt hat, meint die Frau darauf:".....und wennst ned bald 's ackern anfängst, wird verpachtet!"
aktualisiert am: Montag, 19. August 2013
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Wenn die Frau Migraene plagt, steigt der Bauer gern zur Magd.

    Droht der Bauer mit der Rute, zieht die Stute eine Schnute.

    Stirbt der Bauer schon im Mai, wird ein Fremdenzimmer frei!

    Gott beschütze Frau und Kind, und mich vor Traktoren die aus Frankreich oder Italien sind!

    Sitzt die Bäurin auf dem Trecker, stoppt der Bauer sein Gemecker!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen