Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Bauern
Beschreibung:
Bauer und Bäuerin sitzen am Mittagstisch.

Die Bäuerin schaufelt das Essen in sich hinein.

Der Bauer schaut ganz griessgrämig zu ihr hinüber und sagt: "Bäuerin iss nicht so viel, denn Dein Hinterteil gleicht ja schon dem Heck eines Mähdreschers."

Die Bäuerin ist tief gekränkt. Abends als Bauer und Bäuerin im Bett liegen, rückt der Bauer etwas dichter an die Bäuerin und flüstert ihr ins Ohr: "Du Bäuerin, lass uns doch mal etwas Schönes machen."

Da schaut die Bäuerin ganz verächtlich an dem Bauern herab und sagt zu ihm: "Glaubst Du, dass ich wegen einem mickrigen Strohhalm einen ganzen Mähdrescher anschmeisse?"
aktualisiert am: Mittwoch, 12. September 2012
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    EICHER unser im Himmel, geheiligt werde deine Luftkühlung, deine Geschwindigkeit komme, deine Beschleunigung geschehe, wie auf den Feldern so auf der Straße, deine tägliche Zugleistung gib uns heute, und vergib uns unseren Bleifuß, wie auch wir vergeben deiner Seltenheit. Und führe uns nicht in Vergessenheit, sondern erlöse uns von den Vario-Fahrern. Denn dein ist die Wendigkeit und die Kraft und die Sparsamkeit, in Ewigkeit Amen

    Des Bauern´s Spott und Hohn ist sein Agrotron!

    Wenn die Gans vor Angst laut schreit, dann ist Weihnachten nicht mehr weit!

    Jeder schwule bauernsohn fährt ein Massay Ferguson!

    Sind des Schafes locken zu Braun, war das Schaf zu nah am Elektrozaun.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen