Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Musiker
Beschreibung:
Ulm. Orchesterprobe des Musikschulorchesters. Der Bratscher in der letzten Reihe gibt sich alle Mühe, den Noten zu folgen. Plötzlich erscheint ihm eine Fee, die ihm drei Wünsche gewährt. Oh, toll, denkt er sich. Er möchte doppelt so gut spielen können, wie jetzt. Ein Fingerschnips, und er sitzt in der ersten Reihe, spielt souverän mit, und ist ganz begeistert. Super, und er wünscht sich am besten noch mal doppelt so gut spielen zu können. Gesagt, getan. Auf einmal sitzt er in Wien im Opernhaus, spielt Erste Bratsche, alle sind von ihm begeistert. Der Bratscher kann sein Glück nicht fassen. Aber natürlich möchte er sich noch einmal steigern. Die Fee verdoppelt wieder sein Können, und plötzlich ist er wieder in Ulm und spielt zweite Geige in der letzten Reihe.
aktualisiert am: Montag, 29. Juni 2009
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Strahlt der Mond ganz voll und hell, wächst dem Knecht ein Werwolffell.

    Wenn es in die Suppe hagelt, ist das Dach wohl schlecht genagelt!

    Gelbe Felge auf braunem Land, raubt dem Bauern den Verstand!

    Trinkt der Bauer zuviel Bier, melkt der Trottel seinen Stier!

    Mit seiner ganzen Leibesfülle rast der Eber durch die Gülle. Er meint, dass er den Duft der Jauche besonders im Oktober brauche.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen