Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Kirche
Beschreibung:
Ein Anwalt kam nach einer erfolgreichen und ehrlichen Karriere an die Himmelspforte, gleichzeitig mit dem Papst. Petrus grüsste zuerst den Papst und begleitete ihn zu seiner neuen Wohnung: Der Raum war klein und schäbig, ähnlich einem drittklassigen Autobahnmotel. Danach wurde der Anwalt zu seinem Quartier gebracht: Eine palastähnliche Anlage mit Swimmingpool, einem Park und Garten, und eine Terrasse mit malerischer Sicht auf die Himmelspforte. Der Anwalt war irgendwie ein bisschen überrascht und sagte zu Petrus: "Ich finde es sehr eigenartig, wenn ich diese meine Stätte betrachte, nachdem ich gesehen habe, wie billig selbst der Papst untergebracht worden ist." Da antwortete Petrus: "Ach, weißt du, wir haben hier oben gut hundert dieser Päpste und ehrlich gesagt langweilen sie uns langsam ziemlich - aber wir hatten noch nie einen Anwalt!"
aktualisiert am: Montag, 11. August 2008
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Wenn im Märzen der Bauer die Rösslein anspannt, ist im Winter der Traktor verbrannt.

    Im tief verschneiten Februar wird auch dem wilden Eber klar, dass selbst abgebrühte Sauen nicht auf seine Lenden schauen.

    Das macht den Bauern gar nicht froh, wenn es regnet in sein Cabrio. Da ist der Bauer gar helle, das Verdeck lässt sich schließen auf die Schnelle

    Warum wurden heuer so wenige Varios verkauft? Weil dieses Jahr ein Schaltjahr ist!

    Gott schuf Mensch und Tier, und der Teufel den John Deere!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen