Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Polizei
Beschreibung:
Ein deutscher Tourist fährt durch das Burgenland. Plötzlich wird er von einem am Straßenrand stehenden Polizisten angehalten. "Das macht 300 Schilling Bußgeld" sagt der Polizist. "Sie sind viel zu schnell gefahren!" - "Mann, wie wollen Sie das denn überhaupt feststellen?" fragt der Tourist. "Sie haben doch gar kein Radargerät!" - "Hugo!" ruft der Polizist. "Hugo, komm mal raus!" Aus dem Gebüsch am Straßenrand erscheint ein zweiter Polizist. "Sag, Hugo, wie schnell ist der Kerl gefahren?" - "Ssssssst." - "Und wie schnell hätte er fahren dürfen?" - "Ssst!
aktualisiert am: Freitag, 25. Juli 2008
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Lieber Gott schütz mich vor Wetter und Wind; und allen Treckern die von Fiat sind.

    Ist der Mai recht kühl und nass macht es auch zu Hause Spaß.

    Wenn im Mai der Flieder blüht, der Bäuerin das Mieder glüht.

    Maust der Hahn frustriert die Krähe, war kein Huhn in seiner nähe!

    Steigt der Eber auf den Erpel, gibt es noch lange keine Ferkel.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen