Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Politik
Beschreibung:
Der Bundeskanzler lässt sich von seinem Fahrer übers Land kutschieren, um die Bürgernähe zu finden. In einem unachtsamen Moment überfährt der Fahrer am Dorfrand eine über die Strasse laufende Sau. Der Bundeskanzler lässt sofort den Fahrer den Besitzer der Sau suchen, um den Schaden zu ersetzen. Nach einiger Zeit hat der Fahrer auch den Bauern gefunden. "Hallo guter Mann, ich bin der Fahrer des Bundeskanzlers", stellte sich der Fahrer vor. "Ich habe soeben die Sau totgefahren!" - "Nicht schlimm, da haben Sie hundert Mark!"
aktualisiert am: Mittwoch, 16. Juli 2008
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Lässt der Knecht die Arbeit liegen, kann er leichtn Arsch vollkriegen.

    Die Magd springt hoch, die Magd springt weit, warum auch nicht sie hat ja Zeit.

    Läuft nackt der Bauernsohn, war zu niedrig die Subvention!

    Ist der Berg auch noch so steil, mit dem Unimog gehts allerweil.

    Wenn die Schweine morgens muhn, läßt das den Bauer nicht mehr ruhn.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen