Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Versaute
Beschreibung:
Der Bauer kommt früher als vereinbart nach Hause zurück und erwischt seine Frau mit dem Knecht im Bett. Er schlägt ihn K.O. Als der Knecht wieder zu sich kommt, liegt er in der Scheune auf einer Werkzeugbank, ist splitternackt und sein bestes Stück ist in einem Schraubstock eingeklemmt. Verwirrt blickt er sich um und sieht wie der Bauer ein Messer wetzt. Entsetzt schreit er: "Um Himmelswillen, Sie werden IHN mir doch nicht abschneiden?" Dreckig grinsend legt der Bauer das Messer neben den Knecht und sagt: "Nee nee, das darfst Du schon selber machen. Ich geh jetzt raus und zünde die Scheune an!"
aktualisiert am: Samstag, 11. August 2007
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Wollen Ochs und Kühe rennen, wird der ganze Stall wohl brennen.

    Maust der Hahn frustriert die Krähe, war kein Huhn in seiner nähe!

    Wenn der große Haufen Mist so richtig steif gefroren ist, dann spürt der Bauer bis ins Haar den schweinisch-kalten Januar.

    Was kriecht den dort durch Kraut und Rüben? Es ist ein Case er will nach drüben!

    Ganz grimmig wird der Bauersmann holt der Habicht seinen Hahn.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen