Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Bauern
Beschreibung:
Ein Bauer jung verheiratet, in der Hochzeitsnacht. Er streichelt über die Brüste und den Schambereich seiner Frau und sagt:"Meine Hügel........ meine Täler!".................und schläft ein. So geht es die ersten drei Nächte. In der dritten Nacht, als er sein Sprüchlein wieder gesagt hat, meint die Frau darauf:".....und wennst ned bald 's ackern anfängst, wird verpachtet!"
aktualisiert am: Montag, 19. August 2013
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Liegt die Magd allein im Heu, ist der Bauer der Bäuerin treu.

    Hat der Bauer kalte Schuhe, steht er in der Tiefkühltruhe.

    Packt der Bauer eine Kuh, lässt er dafür die Magd in Ruh.

    Was zu Silvester ausgesät, im September lauthals kräht.

    Bauer, Bäuerin, Tiere pennen, weil sie ihren Derrick kennen!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen