Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Kirche
Beschreibung:
Ein Missionar in Afrika wird eines Tages bei einem Spaziergang im Dschungel von einem Löwen angefallen. Der Missionar gibt Fersengeld, und rennt und rennt und rennt um sein Leben. Der Löwe verfolgt ihn, und kommt nach und nach immer näher. Im letzten Moment, - der Löwe holt schon zum alles entscheidenden Sprung aus - bremst der Missionar ab, kniet nieder und schickt ein Stoßgebet zum Himmel: "Oh Herr, bekehre diesen Löwen !!!" Der Löwe bremst mitten im Sprung ab, kniet neben dem Missionar nieder, faltet die Hände ebenfalls zum Gebet. Schweißgebadet steht der Missionar auf, lehnt sich erleichtert an den nächsten Baum, und lauscht dann dem Gebet des Löwen: "Komm Herr Jesus, sei unser Gast, und segne, was du uns bescheret hast, Amen!!
aktualisiert am: Montag, 11. August 2008
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Humor ist, wenn man trotzdem einen Deutz fährt !

    FIAT = Fehler in allen Teilen FIAT = Fauler Italiener Aus Turin FIAT = Ferrari in außergewöhnlicher Tarnung FIAT = Für Italiener ausreichende Technik FIAT = Fix It Again Tony (Repariere ihn nochmal, Antonio)

    Wer Deutz kennt, der fährt jetzt Fendt!

    Fehlen Fliegen auf dem Klo, sind sie wohl grad anderswo.

    Liegen die Hühner tot in den Ställen, gibts im Sommer Salmonellen.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen