Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Kirche
Beschreibung:
Ein Benediktiner, ein Dominikaner, ein Franziskaner und ein Jesuit beteten zusammen, als das Licht ausging. Der Benediktiner wollte weiterbeten, er konnte es auswendig. Der Dominikaner regte ein Streitgespräch über Licht und Dunkel in der Bibel an, der Franziskaner schlug vor, dass alle dem Herrn für das Licht danken sollten, das ihnen so sehr fehlte, da wurde es wieder hell. Der Jesuit hatte die Sicherung ausgewechselt.
aktualisiert am: Montag, 11. August 2008
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Deutz-Fahr die Kraft, die Erträge schaft!

    Sind des Schafes locken zu Braun, war das Schaf zu nah am Elektrozaun.

    Raucht der Knecht im Stall sein Hasch, lallt die Kuh: "Wasch ischn dasch?"

    Steht der Fendt im Wald und zittert, hat er einem Hirsch gewittert!

    Steigt der Eber auf den Erpel, gibt es noch lange keine Ferkel.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen