Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


20 zufälliger Witz


Kategorie: Tiere
Vier Männer sprachen über die Klugheit ihrer Hunde. Der Erste war Ingenieur und sagte, sein Hund könnte gut zeichnen. Er sagte ihm, er solle ein Papier holen und ein Rechteck, einen Kreis und ein Dreieck zeichnen, was der Hund auch leicht schaffte. Der Buchhalter sagte, er glaube, sein Hund sei besser. Er befahl ihm, ein Dutzend Kekse zu holen und sie in Dreierhäufchen aufzuteilen. Das machte der Hund locker. Der Chemiker fand das gut, aber meinte, sein Hund sei cleverer. Er sagte ihm, er solle einen Liter Milch holen und davon 275ml in ein Halblitergefäß gießen. Der Hund schaffte das leicht. Alle Männer stimmten darin überein, dass ihre Hunde gleich klug wären. Dann wandten sie sich an das werkschaftsmitglied und fragten, was sein Hund könnte. Der Gewerkschafter rief seinen Hund und sagte ihm: "Zeig den Jungs mal, was Du kannst!". Da fraß der Hund die Kekse, soff die Milch aus, machte aufs Papier, bumste die anderen drei Hunde, behauptete, sich dabei eine Rückenverletzung zugezogen zu haben, reichte eine Beschwerde wegen gefährlicher Arbeitsbedingungen ein, verlangte Verdienstausfall, ließ sich krank schreiben und lief nach Hause.

Kategorie: Tiere
Sagt eine Henne zur anderen: "Wegen 5 Pfennig mehr reiße ich mir doch nicht den Arsch auf!"

Kategorie: Tiere
Eine Dackelhündin sitzt im 6 Stockwerk eines Hochhauses auf dem Balkon. Sie sieht unten auf der Straße ihren Dackelfreund laufen und ruft ihm zu: "Hey, komm hoch, ich bin allein zu Hause." "Okay", ruft dieser zurück Die macht ihr Körbchen schon schön zurecht. Es vergeht eine Stunde, zwei Stunden, dann klingelt es endlich an der Tür. Sie macht auf, er steht völlig verschwitzt vor ihr. "Was war denn nur los", fragt sie. Er sagt: "Ach, der Aufzug ist kaputt und ich habe mich so auf dich gefreut, da mußte ich die Treppe rückwärts hochgehen."

Kategorie: Tiere
Warum mögen Elefanten keine blauen Unterröcke? Wer sagt, Elefanten mögen keine blauen Unterröcke?

Kategorie: Tiere
Drei Schildkröten sind zu einer Quelle unterwegs, denn sie plagt mächtig der Durst. Sie laufen ein Jahr, zwei Jahre, drei Jahre und endlich kommen sie an. Gierig wollen sich die ersten beiden Schildkröten auf das Wasser stürzen, da merkt doch die dritte, dass sie ihre Trinkbecher vergessen haben. "Ach, das ist doch egal!", sagt die erste Schildkröte. "Ich habe so einen Durst!", klagt die zweite Schildkröte. "Nein, nein", sagt die dritte Schildkröte, "also ohne Trinkbecher, das geht doch nicht! Wo bleiben denn da die Manieren! Passt auf, Ihr wartet hier und ich gehe zurück und hole unsere Trinkbecher!" Die anderen müssen sich wohl oder übel darauf einlassen, setzen sich auf einen Stein und warten. Sie warten ein Jahr, zwei Jahre, drei Jahre... Da hält es die eine Schildkröte nicht mehr aus und sagt zur anderen: "Also mir ist jetzt alles egal, ich muss jetzt etwas trinken!" Sie geht zur Quelle und gerade als sie einen Schluck nehmen will, kommt die dritte Schildkröte aus einem Busch und sagt: "Also wenn ihr schummelt, gehe ich gar nicht erst los..."

Kategorie: Tiere
Stehen zwei Kühe auf der Weide. Sagt die eine: "Muuuuh!" Darauf die andere: "Komisch, das wollte ich auch gerade sagen ..."

Kategorie: Tiere
Was ist schlimmer als ein Tausendfüßler mit Holzbein? Eine Giraffe mit Halsweh.

Kategorie: Tiere
Eine Ameise flaniert über die Wiese und wird von einem Kuhfladen getroffen. Zwei Stunden braucht sie, um sich heraus zu wühlen. "Scheisse" schimpft sie. "Genau aufs Auge."

Kategorie: Tiere
Eine Frau kommt in eine Zoohandlung und erkundigt sich nach einen Papagei. Der Verkäufer zeigt Ihr einen und sagt: "Dieser Papagei kann sogar sprechen!" Die Frau: "Warum hat er die beiden Fäden an den Füssen?" Verkäufer: "Das ist so gnädige Frau wenn Sie am linken Faden ziehn sagt er: ´Guten Morgen.´ Und wenn Sie am rechten Faden ziehn sagt er: ´Guten Abend.´" Die Frau: "Und wenn ich an beiden Fäden ziehe?" Darauf der Papagei: "Dann fall ich von der Stange, du blöde Kuh..."

Kategorie: Tiere
Bei Müllers ist der Hund alleine zu Hause. Das Telefon klingelt, er hebt ab und meldet sich: "Wau!" Der Anrufer erstaunt: "Wer ist da bitte?" Darauf der Hund: "W wie Wilhelm, A wie Anton und U wie Ulrich..."

Kategorie: Tiere
Sagt die Ziege zum Rasenmäher: "MÄH!" Sagt der Rasenmäher: "Du hast mir gar nix zu sagen!!!"

Kategorie: Tiere
Zwei Hasen gehen durch den Wald. Da finden sie ein Jagdgewehr , das muttersehlen allein an einen Baum angelehnt ist. Naiv wie sie sind fangen sie auch gleich an am Gewehr rumzufummeln. Der eine schaut in den Lauf der andere spielt am Abzug rum. Natürlich löst er damit einen Schuss aus. Danach schaut der Hase der auf den Abzug gekommen war seine kumpel an ...... überall blut , das halbe Gesicht fehlt und ein Auge hängt am Sehnerv aus der Augenhöhle heraus. Daruaf der Hase : " Was schaust du denn so dumm? Ich hab mich doch auch erschrocken !

Kategorie: Tiere
Das Kamelkind fragt den Kamelvater: "Du, Papi, warum haben wir eigentlich zwei Höcker auf dem Rücken?" Darauf der Kamelvater: "Damit speichern wir Nahrung, wenn wir durch die Wüste ziehen." Kamelkind: "Und warum haben wir so lange Wimpern?" Kamelvater: "Damit uns der Wind nicht den Sand in die Augen bläst, wenn wir durch die Wüste ziehen." Kamelkind: "Und warum haben wir Hufe anstelle von Füßen?" Kamelvater: "Damit wir nicht im Sand einsinken, wenn wir durch die Wüste ziehen." Kamelkind: "Und was machen wir dann im Zoo?"

Kategorie: Tiere
Eine Maus und ein Elefant gehen an den Strand zum Baden. Während der Elefant schon vergnügt im Wasser plantscht, rennt die Maus aufgeregt am Strand auf und ab. Nach einer Weile ruft sie dem Elefanten zu, er möge doch mal aus dem Wasser kommen. Schwerfällig trabt das graue Tier aus dem Wasser. Darauf antwortet die Maus: "Ach, schon gut, Du kannst wieder reingehen, ich wollte nur mal sehen, ob Du meine Badehose anhast."

Kategorie: Tiere
Hase, Fuchs und Bär sind beim Bund zur Musterung, alle haben keinen Bock auf Bundeswehr und überlegen wie sie ausgemustert werden könnten. Als erstes wird der Hase aufgerufen. Fuchs und Bär überlegen, was sie mit dem Hasen machen könnten. Da sagt der Fuchs: "Los, wir schneiden ihm die Ohren ab!" Gesagt, getan. Nach 15 Minuten kommt der Hase raus und sagt: "Ich bin ausgemustert, denn ein Hase ohne Ohren ist kein richtiger Hase!" Als nächstes wird der Fuchs aufgerufen. Hase und Bär überlegen... "Los, wir schneiden ihm den Schwanz ab." Nach 15 Minuten kommt der Fuchs raus und sagt: "Bin ausgemustert, denn ein Fuchs ohne Schwanz ist kein richtiger Fuchs. Dann wird der Bär aufgerufen. Hase und Fuchs überlegen... "Los, wir schlagen ihm alle Zähne aus..." Gesagt, getan. Nach 15 Minuten kommt der Bär raus und sagt nuschelnd: "Bin ausgemustert, weil ich zu groß und zu schwer bin..."

Kategorie: Tiere
Was ist grau und leuchtet? Ein elektrischer Elefant.

Kategorie: Tiere
Ein Krokodil stapft durch den Dschungel. Bald begegnet ihm ein Elefant. "Hallo, Elefant!", sagt das Krokodil. "Ich habe eine großartige Idee: Ich werde eine Gewerkschaft für Tiere gründen!" "Eine wirklich gute Idee", sagt der Elefant. "Doch leider - ich lebe auf großem Fuß und habe teures Elfenbein... meine Frau lebt auf großem Fuß und hat teures Elfenbein... meine Kinder leben auch alle schon auf großem Fuß und haben teures Elfenbein... wir wären wohl keine guten Gewerkschaftler..." Traurig marschiert das Krokodil weiter durch den Dschungel. Bald darauf begegnet ihm ein Löwe. "Hallo Löwe!" sagt das Krokodil. "Ich habe eine großartige Idee, ich will eine Gewerkschaft für Tiere gründen!" "Eine ausgezeichnete Idee!" meint der Löwe. "Doch bedenke: Ich bin der König der Tiere und habe einen sündhaftteuren Pelz, meine Frau ist die Königin der Tiere und hat einen sündteuren Pelz, meine Kinder sind die zukünftigen Könige der Tiere und haben auch schon alle sündteure Pelze... wir wären wohl keine guten Gewerkschaftler..." Traurig stapft das Krokodil weiter. Bald begegnet es einem Pavian. "Hallo Pavian!" sagt das Krokodil. "Ich habe eine großartige Idee: Ich werde eine Gewerkschaft für Tiere gründen!" "Eine ausgezeichnete Idee!" antwortet der Pavian und kratzt sich am Kopf und unter den Armen. "Ich bin ein Affe und habe einen roten Hintern... meine Frau ist ein Affe und hat einen roten Hintern... meine Kinderchen sind auch alle Affen und haben einen roten Hintern... wir wären phantastische Gewerkschaftler... aber sag einmal, Krokodil... warum willst ausgerechnet Du eine Gewerkschaft gründen?" "Nun ja", sagt das Krokodil. "Ich habe eine Riesenschnauze... meine Frau... meine Kinder..."

Kategorie: Tiere
An einem grauen, regnerischen Frühlingstag beschließt eine Schnecke, sich nicht mehr nur vom Frühgemüse zu ernähren. Auf der Suche nach einer Alternative kriecht sie mühsam einen Kirschbaum hinauf. Einige Spatzen können sich vor Lachen kaum auf den Zweigen halten. Einer von den frechen Vögeln hat wohl Mitleid mit ihr, fliegt auf sie zu und fragt: "Siehst du denn nicht, dass der Baum noch gar keine Früchte trägt?" "Ich weiß", erwidert die Schnecke, zielstrebig weiter kriechend, "aber bis ich oben bin, wird er welche haben..."

Kategorie: Tiere
Schweinekunde Wer fremd geht ist ein Schwein. Wer mehrmals fremd geht ist ein Meerschwein. Wer laufend fremd geht ist ein Wildschwein. Wer darüber spricht ist ein Dreckschwein. Wer sich erwischen lässt ist ein dummes Schwein. Wer nicht erwischt wird ist ein Glücksschwein. Wer sich selbst verrät ist ein blödes Schwein. Wer beim fremd gehen die Frau schwängert ist ein Zuchtschwein. Wer nur eine hat ist ein Sparschwein. Wer keine hat ist ein armes Schwein. Wer unrasiert fremd geht ist ein Stachelschwein. Wer nicht fremd geht ist ein faules Schwein. Wer nicht mehr kann ist ein Schlachtschwein. Wer nur daheim rumhockt ist ein Hausschwein.

Kategorie: Tiere
Zwei Hennen gehen durch den Supermarkt und bleiben wie angewurzelt in der Eier Abteilung stehen. "So was!", macht die eine ihrem Herzen Luft. "Zehn Eier für zwei Mark achtzig. Und dafür ruiniert sich unsereins die ganze Figur!"




Empfehlung

Bauernregeln

    Landwirte sterben nie - sie beißen nur ins Gras!

    Rast die Bäurin schnell vom Hofe, knallt der Bauer seine Zofe.

    Is d'Hitz auch groß noch im September, Späternaus wirds kühler und bequember.

    Geht der Bauer allein durch´s Korn, ist Keiner hinten und Keiner vorn.

    Dreht der Hahn sich auf dem Grill, macht das Wetter, was es will.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen