FAQ (Häufige Fragen und Antworten)



Bereich: Start -> Lostage


Sollte hier eine Frage nicht beantwortet sein, dann klicken Sie hier um sie hinzuzufügen

Unter einem Lostag versteht man einen Merktag für Bauernregeln, aus dessen Wetterverhältnissen man auf die Witterung der folgenden Zeit oder auf die bevorstehende Ernte schließt. Sie sind meist mit den Namenstagen katholischer Heiligen verbunden und fallen immer auf ein bestimmtes Datum.

Beispiel: St. Markus , 25.04 besagt: Was St. Markus an Wetter hält, so ist's auch mit der Ernt' bestellt.

Empfehlung

Bauernregeln

    Trinkt der Knecht zu viel vom Biere, knutscht im Stall er Kueh und Stiere.

    Fällt der Pfarrer in den Mist, lacht der Bauer bis er pisst!

    Vier Reifen und zwei Eier fertig ist der Steyr.

    Fliegt der Bauer übers Dach, ist der Wind weiß Gott nicht schwach!

    Wenn der Ochs wie Magnum lächelt, stöhnt der Knecht, die Bäurin hechelt!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen