FAQ (Häufige Fragen und Antworten)



Bereich: Start -> Lostage


Sollte hier eine Frage nicht beantwortet sein, dann klicken Sie hier um sie hinzuzufügen

Unter einem Lostag versteht man einen Merktag für Bauernregeln, aus dessen Wetterverhältnissen man auf die Witterung der folgenden Zeit oder auf die bevorstehende Ernte schließt. Sie sind meist mit den Namenstagen katholischer Heiligen verbunden und fallen immer auf ein bestimmtes Datum.

Beispiel: St. Markus , 25.04 besagt: Was St. Markus an Wetter hält, so ist's auch mit der Ernt' bestellt.

Empfehlung

Bauernregeln

    Nur ein Held geht auf´s Feld!

    Bleiben aus der Jungmad Tage, wars der Bauer, keine Frage.

    Wenn der Hengst die Baeuerin suendigt, der Bauer ihm die Freundschaft kuendigt.

    Melkt die Bäuerin nachts die Ziegen, wird es wohl am Vollmond liegen.

    Plagt dem Esel ein kaltes Ohr, so schlief er nächtens vor des Stalles Tor!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen