FAQ (Häufige Fragen und Antworten)



Bereich: Start -> Lostage


Sollte hier eine Frage nicht beantwortet sein, dann klicken Sie hier um sie hinzuzufügen

Unter einem Lostag versteht man einen Merktag für Bauernregeln, aus dessen Wetterverhältnissen man auf die Witterung der folgenden Zeit oder auf die bevorstehende Ernte schließt. Sie sind meist mit den Namenstagen katholischer Heiligen verbunden und fallen immer auf ein bestimmtes Datum.

Beispiel: St. Markus , 25.04 besagt: Was St. Markus an Wetter hält, so ist's auch mit der Ernt' bestellt.

Empfehlung

Bauernregeln

    Deutz-Fahr die Kraft, die Erträge schaft!

    Sind des Schafes locken zu Braun, war das Schaf zu nah am Elektrozaun.

    Raucht der Knecht im Stall sein Hasch, lallt die Kuh: "Wasch ischn dasch?"

    Steht der Fendt im Wald und zittert, hat er einem Hirsch gewittert!

    Steigt der Eber auf den Erpel, gibt es noch lange keine Ferkel.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen