FAQ (Häufige Fragen und Antworten)



Bereich: Start -> Lostage


Sollte hier eine Frage nicht beantwortet sein, dann klicken Sie hier um sie hinzuzufügen

Unter einem Lostag versteht man einen Merktag für Bauernregeln, aus dessen Wetterverhältnissen man auf die Witterung der folgenden Zeit oder auf die bevorstehende Ernte schließt. Sie sind meist mit den Namenstagen katholischer Heiligen verbunden und fallen immer auf ein bestimmtes Datum.

Beispiel: St. Markus , 25.04 besagt: Was St. Markus an Wetter hält, so ist's auch mit der Ernt' bestellt.

Empfehlung

Bauernregeln

    Ist der Bauer noch nicht satt, faehrt er sich ein Haehnchen platt.

    Steigt der Eber auf den Erpel, gibt es noch lange keine Ferkel.

    Sitzt auf einer Bank ein Paar im Mai, sind es oft im Februar schon drei.

    Starkes Herz schwaches Kreuz, das ist ein Deutz!

    Verliert der Bauer seine Hose, war bestimmt der Gummi lose.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen