Bauernregeln

 

Bauernregel-Index | Zufall | Bauernregel hinzufügen ]


20 zufällige Bauernregel


Kategorie: 10 Oktober
St. Wolfgang Regen verspricht ein Jahr voll Segen.
Bauernregel für: 31. 10

Kategorie: 10 Oktober
Ist St.Gallus nicht trocken, folgt ein Sommer mit nassen Socken.
Bauernregel für: 16. 10

Kategorie: 10 Oktober
Hedwige gibt Zucker in die Rübe.
Bauernregel für: 16. 10

Kategorie: 10 Oktober
St.Burkhardi Sonnenschein, schüttet Zucker in den Wein.
Bauernregel für: 14. 10

Kategorie: 10 Oktober
Winterkornsaat bis zum St.Lukas Tag (18.10.).
Bauernregel für: 17. 10

Kategorie: 10 Oktober
Ursula bringt`s Kraut herein, sonst schneien Simon und Juda (28.Oktober) drein.
Bauernregel für: 21. 10

Kategorie: 10 Oktober
St.Wendelin verlass uns nie - schirm unsern Stall, schütz unser Vieh.
Bauernregel für: 20. 10

Kategorie: 10 Oktober
Simon und Judä, hängen an die Stauden Schnee.
Bauernregel für: 28. 10

Kategorie: 10 Oktober
Ist's an Judas hell und klar, gibt's Regen erst ab Cäcilia.
Bauernregel für: 28. 10

Kategorie: 10 Oktober
Mit St.Hedwig und St.Gall schweigt der Vögel Sang und Schall.
Bauernregel für: 16. 10

Kategorie: 10 Oktober
Oktobergewitter sagen bestaendig, der kuenftige Winter bleibt wetterwendig.
Bauernregel für: 4. 10

Kategorie: 10 Oktober
Ist der Oktober kalt, macht er dem Raupenfrasse halt.
Bauernregel für: 11. 10

Kategorie: 10 Oktober
Simon und Juda , die zwei, führen oft den Schnee herbei.
Bauernregel für: 28. 10

Kategorie: 10 Oktober
Bevor du Simon-Judas schaust, pflanze Bäume, schneide Kraut.
Bauernregel für: 27. 10

Kategorie: 10 Oktober
Im Oktober Sturm und Wind uns fruehen Winter kündt.
Bauernregel für: 24. 10

Kategorie: 10 Oktober
Fällt der erste Schnee in den Schmutz, vor strengem Winter kündet er Schutz.
Bauernregel für: 19. 10

Kategorie: 10 Oktober
Warmer Gilbhart bringt fürwahr, stets einen kalten Januar.
Bauernregel für: 27. 10

Kategorie: 10 Oktober
Es sitzen auch die heiligen Herrn, am warmen Ofen gern.
Bauernregel für: 28. 10

Kategorie: 10 Oktober
Wie der St.Ursula-Tag anfängt, soll der Winter beschaffen sein.
Bauernregel für: 21. 10

Kategorie: 10 Oktober
Regen an Sankt Remigius bringt den ganzen Monat Verdruß.
Bauernregel für: 1. 10




Empfehlung

Bauernregeln

    Die Bäuerin sehr bald beim Kosen pennt, wenn er nur lasche Posen kennt.

    Das Schaf sehnt sich zum Gras am Meer, doch hat der Zaun zuviel Ampere.

    Trinkt der Knecht zu viel vom Biere, knutscht im Stall er Kueh und Stiere.

    Ein Schlüter ist wie ein Wunder, der fährt den Berg rauf wie andere runter!

    Droht der Bauer mit der Rute, zieht die Stute eine Schnute.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen