Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Bauern
Beschreibung:
Bauer Heinrich hat ein Problem. Er hat etliche Säue aber keines von Ihnen will tragend (schwanger, für die, die aus der Stadt kommen) werden. "Was mach ich nur" , denkt er sich. "Ich will mich vergrößern, aber keines von diesen Viechern will sich vermehren". Er geht rüber zu seinem Nachbarn, Bauer Franz. Bauer Heinrich : "Franz, ich hab ein Problem. Meine Säue wollen einfach nicht miteinander. Was mach ich nur?" Bauer Franz : "Ich hab das selbe Problem auch schon mal gehabt. Da musst du selber bei." Bauer Heinrich : " Wie, selber bei?" Bauer Franz : "Na,ja. Ich hab mir die Säue genommen, bin im Wald und hab sie einmal richtig ..., du weißt schon was ich meine. Und wenn Die Säue am nächsten Tag Gras fressen, hast du es geschafft." Gesagt getan, Bauer Heinrich packt die Säue im Bulli und fährt zu nächsten Wald, damit man Ihn nicht dabei erwischt. Am nächsten Tag schaut er sofort aus dem Fenster was seine Säue machen, aber sie fressen kein Gras. "Mist", denkt er sich, "Da hab ich wohl was Falsch gemacht". Also, wieder im Bulli und ab in den Wald. Dort wird das Grunzen und Quicken schon etwas lauter. Am nächsten Tag schaut er sofort wieder au dem Fenster und ... wieder essen die Säue kein Gras. " So eine verdammte sch.....," denkt er sich. " Jetzt mach ich es richtig" Er fährt ganz früh in der Morgenstunde mit seinen Säuen im Bulli los und besorgt es Ihnen bis in den Abendstunden. Zu Hause angekommen fällt er auch sofort ins Bett. Morgens schafft er es gar nicht mehr aus dem Bett. Er ruft seine Frau Irmgard. Bauer Heinrich : "Irmgard, schau mal aus dem Fenster. Was machen die Säue?" Irmgard : "Die sitzen im Bulli und sind am hupen".
aktualisiert am: Montag, 16. Juli 2007
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Nur ein Held geht auf´s Feld!

    Ist der Druckluftkessel leer , rennt der Anhänger hinterher !

    Auf dem Heu und in dem Stroh, ward schon manches Maegdlein froh.

    Lässt der Hahn das Krähen sein, Haut ihm der Bauer eine rein!

    Ist die Viehzucht aufgegeben, heisst es von Touristen leben.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen