Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Bundeswehr
Beschreibung:
Rekrut Maier erhält bei der Manöverübung den Auftrag, einen Bahnhof hinter den feindlichen Linien außer Gefecht zu setzen. Nach einer Stunde meldet er sich bereits zurück: "Herr Oberst, ich hab den Befehl ausgeführt. Der Bahnhof wurde unbrauchbar gemacht." "Sehr gut", meint der Kompanie-Chef, "und wie haben Sie das gemacht?" "Tja, eigentlich auf eine einfache aber geniale Art und Weise. Ich habe einfach alle Fahrkarten beschlagnahmt!"
aktualisiert am: Mittwoch, 28. Juli 2010
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Wenn Bauern in die Jauche segeln, helfen keine Bauernregeln.

    Zeigt der Harke Zacken rauf, tritt der Bauer sicher drauf! Zeigen die Zacken jedoch gen Boden, bleibt verschont des Landwirts Hoden.

    Läuft nackt der Bauernsohn, war zu niedrig die Subvention!

    Der Bauer, der ist missgestimmt, weil kleine Schweine Ferkel sind. Doch nicht die Frau, die Sau alleine, auch die Verwandten - alles Schweine

    Bleibt's im Winter feucht und flau, erspart sich der Bauer den Urlaubsstau; spart man so an Emissionen, kann's Pflügen bald sich wieder lohnen.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen