Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Bundeswehr
Beschreibung:
Rekrut Maier erhält bei der Manöverübung den Auftrag, einen Bahnhof hinter den feindlichen Linien außer Gefecht zu setzen. Nach einer Stunde meldet er sich bereits zurück: "Herr Oberst, ich hab den Befehl ausgeführt. Der Bahnhof wurde unbrauchbar gemacht." "Sehr gut", meint der Kompanie-Chef, "und wie haben Sie das gemacht?" "Tja, eigentlich auf eine einfache aber geniale Art und Weise. Ich habe einfach alle Fahrkarten beschlagnahmt!"
aktualisiert am: Mittwoch, 28. Juli 2010
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Wenn der große Haufen Mist so richtig steif gefroren ist, dann spürt der Bauer bis ins Haar den schweinisch-kalten Januar.

    Ist der Hahn erkältet heiser, kräht er morgens etwas leiser.

    Wenn das Laub fällt von den Bäumen, und eingeheizt wird in den Räumen, dann erst komme ich dahinter es wird Winter!

    Wenn der Bauer zecht, nimmt sich Zeit der Knecht

    FORD = Für Oldies Reicht Das! FORD = Für Opa Reicht Das! Er fuhr FORD und kam nie wieder! Mit dem Ford fort, mit dem Zug zurück!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen