Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Bundeswehr
Beschreibung:
Rekrut Maier erhält bei der Manöverübung den Auftrag, einen Bahnhof hinter den feindlichen Linien außer Gefecht zu setzen. Nach einer Stunde meldet er sich bereits zurück: "Herr Oberst, ich hab den Befehl ausgeführt. Der Bahnhof wurde unbrauchbar gemacht." "Sehr gut", meint der Kompanie-Chef, "und wie haben Sie das gemacht?" "Tja, eigentlich auf eine einfache aber geniale Art und Weise. Ich habe einfach alle Fahrkarten beschlagnahmt!"
aktualisiert am: Mittwoch, 28. Juli 2010
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Landwirte sterben nie - sie beißen nur ins Gras!

    Sind die Gänse wohlgeraten, kann man sie grillen und auch braten.

    Wenn der Bauer nach Essen schreit, dann ist Mittag nicht mehr weit.

    Raucht die Kuh wie ein Kamin, ist Kurzschluß in der Melkmaschin.

    Liegt der Bauer gruen im Schrank, ist er scheinbar krank.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen