Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Musiker
Beschreibung:
Ein bekannter Posaunist hat versehentlich zwei Mucken angenommen, eine bei den Philarmonikern und eine im städtischen Orchester. Einen Job muss er nun abgeben. Er fragt seinen Hausmeister: "Sag mal, können Sie mich am Sonntag im städtischen Orchester mit der Posaune vertreten?" "Wie, ich? Ich kann doch gar nicht Posaune spielen." "Ist doch gar nicht so schlimm, da sitzen noch fünf andere Posaunisten, machen sie einfach das nach, was die vormachen." Der Hausmeister lässt sich überreden und dackelt ab. Montags treffen sie sich wieder. "Na, wie war's?" fragt der Posaunist, "hat alles geklappt bei der Aufführung?" "Von wegen geklappt," antwortet der Hausmeister, "die anderen fünf waren auch Hausmeister!"
aktualisiert am: Montag, 29. Juni 2009
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Kotzt der Bauer vor den Trecker, war das Mittagessen nicht so lecker.

    EICHER unser im Himmel, geheiligt werde deine Luftkühlung, deine Geschwindigkeit komme, deine Beschleunigung geschehe, wie auf den Feldern so auf der Straße, deine tägliche Zugleistung gib uns heute, und vergib uns unseren Bleifuß, wie auch wir vergeben deiner Seltenheit. Und führe uns nicht in Vergessenheit, sondern erlöse uns von den Vario-Fahrern. Denn dein ist die Wendigkeit und die Kraft und die Sparsamkeit, in Ewigkeit Amen

    Wenn der Ochs wie Magnum lächelt, stöhnt der Knecht, die Bäurin hechelt!

    FENDT = Für Engstirnige Nulltalente Die Traktormarke!

    Schlüter - man gönnt sich ja sonst nichts...!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen