Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Ober/Essen
Beschreibung:
Ein Mann sitzt in einer Kneipe und bestellt sich ein Bier. Der Kellner bringt dem bereits ziemlich betrunkenen Mann das Bier und stellt es auf einen Bierdeckel auf den Tisch. Nach kurzer Zeit bestellt der Mann wieder ein Bier. Der Kellner bringt es, aber der Bierdeckel ist weg, also legt er einen neuen unters Bier. Es dauert nicht lange, da bestellt der Mann ein neues Bier. Wieder ist der Bierdeckel weg - also legt der Kellner einen neuen unter das Bier. Schließlich bestellt der Mann das dritte mal ein Bier, aber wieder ist der Bierdeckel weg - der Kellner hat die Schnauze voll, und legt keinen neuen unter das Bier. Darauf fragt der Mann: "Wo bleibt denn der Keks?"
aktualisiert am: Donnerstag, 25. Juni 2009
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Auf dem Heu und in dem Stroh, ward schon manches Maegdlein froh.

    Zeigt der Knecht frech seinen Dorn, juckts der Magd ganz heftig vorn.

    Der Bauer wird sich hüten, die Eier selbst zu brüten.

    Schreit die Bäurin vor verzücken, läßt vom Knecht sie sich beglücken.

    Der Bauer, der ist missgestimmt, weil kleine Schweine Ferkel sind.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen