Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Bauern
Beschreibung:
Da kam ein Städter und kaufte von einem Bauern einen Esel für 100 Euro. Der Bauer versprach das Tier am nächsten Tag bei dem Käufer abzuliefern. Am nächsten Tag kam der Bauer und bedauerte, dass der Esel gestorben war. “In dem Fall”, sagte der Städter, “will ich mein Geld zurück.” Der Bauer bedauerte wieder, denn er hatte das Geld schon am Vortag ausgegeben. Also sagte der Städter er wolle den toten Esel haben. “Nun, was willst du mit dem Kadaver?” “Ich werde ihn verlosen!” “Du kannst doch keinen toten Esel verlosen!” “Sicher kann ich, pass nur auf: Ich sag niemandem, dass er tot ist!” Einen Monat später treffen sich die zwei wieder. “Na, hast du den toten Esel losbekommen?” “Sicher! Ich habe 500 Lose zu je 2 Euro verkauft und hab 998.00 Euro Gewinn gemacht!” “Hat sich denn da keiner beschwert?” “Nur der, der gewonnen hat. Und dem hab ich seine zwei Euro zurückgegeben.”
aktualisiert am: Freitag, 22. August 2008
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Fällt der Bauer in den Dünger, wird er deshalb auch nicht jünger.

    Gott beschütze Frau und Kind, und mich vor Traktoren die aus Frankreich oder Italien sind!

    Steht ein Hirsch im Wald und zittert, hat er einen CASE gewittert!

    Wer Bauern mag, wird Landwirte lieben!

    Starkes Herz schwaches Kreuz, das ist ein Deutz!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen