Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Polizei
Beschreibung:
Im Schreibwarenladen in Potsdam. Zwei Volkspolizisten warten hintereinander in der Schlange. Als der erste nach seinem Wunsch gefragt wird, antwortet er: "Ich hätte gern ein Heft mit runden Karos." Die Verkäuferin erklärt ihm hilflos, dass das nicht möglich sei. Der Polizist verlässt enttäuscht den Laden. Sein Kollege, der dann an der Reihe ist, spricht die junge Dame beschwichtigend an: "Sie müssen schon entschuldigen. Die Volkspolizei kann sich ihre Leute auch nicht mehr aussuchen." - "Schon gut, was wollen Sie haben?" - "Tja, ich hätte gern einen Globus von Cottbus."
aktualisiert am: Montag, 28. Juli 2008
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Hat der Bauer kalte Schuhe, steht er in der Tiefkühltruhe.

    Hängt die Bäuerin steif am Balken, kann sie keinen Teig mehr walken.

    Zu tief in die Jauche schaun, macht den Bauern sportlich braun.

    Fällt der Bauer tot vom Traktor, glüht am Waldrand der Reaktor!

    Wenn die Frau Migraene plagt, steigt der Bauer gern zur Magd.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen