Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Polizei
Beschreibung:
Im Schreibwarenladen in Potsdam. Zwei Volkspolizisten warten hintereinander in der Schlange. Als der erste nach seinem Wunsch gefragt wird, antwortet er: "Ich hätte gern ein Heft mit runden Karos." Die Verkäuferin erklärt ihm hilflos, dass das nicht möglich sei. Der Polizist verlässt enttäuscht den Laden. Sein Kollege, der dann an der Reihe ist, spricht die junge Dame beschwichtigend an: "Sie müssen schon entschuldigen. Die Volkspolizei kann sich ihre Leute auch nicht mehr aussuchen." - "Schon gut, was wollen Sie haben?" - "Tja, ich hätte gern einen Globus von Cottbus."
aktualisiert am: Montag, 28. Juli 2008
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Wenn der erste Christbaum fällt steigen sacht die Preise

    Zu tief in die Jauche schaun, macht den Bauern sportlich braun.

    Faehrt der Bauer raus zum Jauchen, wird er nachts ein Deo brauchen.

    Beim Dreschen lass das Rauchen sein, sonst atmest Du den Brandrauch ein.

    Sitzt der Dünnpfiff leicht und locker, kauf Dir eine Knickerbocker!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen