Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: DDR
Beschreibung:
Ein Franzose fragt in Ost-Berlin einen Mann nach seiner Meinung über Honecker. Sagt der Mann: "Eine solche Frage mitten auf der Strasse? Viel zu gefährlich!" Auf dem Friedhof will er nichts sagen, hinter jedem Grabstein könne jemand lauern. Endlich gehen beide auf eine Wiese, auf der weit und breit niemand zu sehen ist. "Also, wie steht´s um Honecker?" bohrt der Franzose. Wispert der Ostberliner unter vorgehaltener Hand: "Sie müssen mich verstehen, ich habe Angst. So übel finde ich ihn gar nicht. Aber wenn ich das öffentlich zugebe, schlagen mich die Leute hier tot..."
aktualisiert am: Mittwoch, 16. Juli 2008
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Isst der Bauer Stoppelrueben, kommt die Blähung dann in Schueben!

    Zu Ostern ist mal Schluß mit rammeln, da muß der Hase Eier sammeln.

    Gott bewahre uns vor Eis und Schnee und Schlepper der Marke IHC!

    Wenn es will Abend sein, verliert die Sonne Hitze und Schein

    Das Licht geht aus das Lenkrad zittert der johny hat den Berg gewittert .!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen