Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


[ Details ]

Witze Detailinformationen

Kategorie: Versaute
Beschreibung:
Bei einem Arbeitsunfall verliert ein junger Mann die rechte Hand. Der Chirurg auf der Unfallstation erklärt ihm, daß es kein Problem ist, diese durch ein geeignetes Spenderorgan zu ersetzen, leider wären derzeit nur weibliche Hände verfügbar. Der Verletzte willigt ein, sich eine solche transplantieren zu lassen. Wochen später bei der Nachuntersuchung fragt ihn der Arzt, wie er denn damit zurecht kommt. "Ja, eigentlich recht gut. Sie ist zwar nicht sehr sehr kräftig und die Pflege der Fingernägel kostet viel Zeit, aber ansonsten kein Problem. Außer eines , Herr Doktor, also beim Pinkeln, da will sie manchmal gar nicht wieder loslassen !"
aktualisiert am: Montag, 22. Oktober 2007
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Hüpft der Eber auf den Erpel , gibt es noch lange keine Ferkel

    Raucht der Knecht im Stall sein Hasch, lallt die Kuh: "Wasch ischn dasch?"

    Im welchem Monat jammert der Bauer am wenigsten? Im Februar, weil der die wenigsten Tage hat.

    Rast die Bäuerin schnell vom Hofe, knallt der Bauer seine Zofe. .

    Was zu Silvester ausgesät, im September lauthals kräht.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen