Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


20 zufälliger Witz


Kategorie: Anwalt
Ruft ein Mann beim Rechtsanwalt an. "Wie teuer sind drei Fragen bei Ihnen" "Das kostet 500 Euro" "Ist das nicht etwas teuer" "Nein, der Preis ist üblich. Und ihre letzte Frage?"

Kategorie: Anwalt
Ein Fussballspieler hat ein krummes Ding gedreht und steht deshalb vor Gericht. Der Richter verkündet das Urteil: "Fünf Jahre!" "Mannomann", seufzt der Spieler, "von so einem Vertrag habe ich bisher nur geträumt."

Kategorie: Anwalt
Richter: "Was dachten Sie sich eigentlich, als sie der Klägerin unter den Rock fassten?" Angeklagter: "Ich dachte, mir frißt ein Pferd aus der Hand, Herr Richter!"

Kategorie: Anwalt
Stehen drei Männer vor dem Richter: Fragt der Richter den ersten: "Was haben Sie getan?" Erster Angeklagter: "Ich habe den Stein ins Wasser geworfen." Richter: "Kinderrei - Freispruch!" Fragt er den zweiten: "Und was haben Sie getan?" Zweiter Angeklagter: "Ich habe mitgeholfen den Stein ins Wasser zu werfen." Richter: "Mithilfe zur Kinderei - Freispruch!" Der Richter zu dem dritten: "Und Sie haben sicher zugesehen, wie sie den Stein ins Wasser geworfen haben?" Letzter Angeklagter: "Nein, ich heiße Stein!"

Kategorie: Anwalt
Der Richter wiederholt die Anklage: "Sie haben Ihrem Meister mit dem Hammer auf den Kopf geschlagen und behaupten allen Ernstes, er hätte Sie dazu aufgefordert." "Natürlich! Er sagte zu mir: Jetzt nehme ich das Eisen aus dem Feuer, und wenn ich mit dem Kopf nicke, schlägst du mit dem Hammer drauf."

Kategorie: Anwalt
Erste Tagsatzung vor Gericht. Die Zeugin kann nicht erscheinen, da sie ein Kind bekommt. Also wird die Verhandlung vertagt. Nach drei Wochen teilt der Anwalt dem Richter mit: "Die Zeugin hat entbunden, sie kann neu geladen werden."

Kategorie: Anwalt
Der Richter ertappt Gauner-Ede mal wieder beim Lügen: "Dass Sie mir überhaupt noch ins Gesicht sehen können!" "Ach Herr Richter, man gewöhnt sich an alles!"

Kategorie: Anwalt
"Der Herr Pfarrer spaziert am Abend im Garten. Plötzlich ein grosser Frosch: Grüssgott Herr Pfarrer! Du kannst sprechen du Frosch? Ich bin eigentlich ein elfjähriger Ministrant, nur die böse Hexe hat mich verzaubert. Wenn Sie mich allerdings eine Nacht in Ihren Bett nehmen, werde ich vom Fluch befreit. Der barmherzige Pfarrer will dem Frosch helfen. Und siehe, am nächsten Morgen liegt tatsächlich ein elfjähriger Ministrant neben dem Herrn Pfarrer! Herr Richter, Herr Staatsanwalt damit schliesst die Verteidigung."

Kategorie: Anwalt
Ein Rechtsanwalt saß im Flugzeug einer Blondine gegenüber, langweilte sich und fragte, ob sie ein lustiges Spiel mit ihm machen wolle. Aber sie war müde und wollte schlafen. Der Rechtsanwalt gab nicht auf und erklärte, das Spiel sei nicht nur lustig, sondern auch leicht: "Ich stelle eine Frage und wenn Sie die Antwort nicht wissen, zahlen Sie mir 5 Euro und umgekehrt." Die Blonde lehnte ab und stellte den Sitz zum Schlaf zurück. Der Rechtsanwalt blieb hartnackig und schlug vor: "Okay, wenn Sie die Antwort nicht wissen, zahlen Sie 5 Euro, aber wenn ich die Antwort nicht weiß, zahle ich Ihnen 500 Euro!" Jetzt stimmte die Blonde zu und der Rechtsanwalt stellte die erste Frage: "Wie groß ist die Entfernung von der Erde zum Mond?" Die Blondine griff in die Tasche und reichte ihm wortlos 5 Euro rüber. "Danke," sagte der Rechtsanwalt, "jetzt sind Sie dran." Sie fragte ihn: "Was geht den Berg mit drei Beinen rauf und kommt mit vier Beinen runter?" Der Rechtsanwalt war verwirrt, steckte seinen Laptopanschluss in das Bordtelefon, schickte E-Mails an seine Mitarbeiter, fragte bei der Staatsbibliothek und bei allen Suchmaschinen im Internet. Aber vergebens, er fand keine Antwort. Nach einer Stunde gab er auf, weckte die Blondine auf und gab ihr 500 Euro. "Danke," sagte sie und wollte weiter schlafen. Der frustrierte Rechtsanwalt aber hakte nach und fragte: "Also gut, was ist die Antwort?" Wortlos griff die Blondine in die Tasche und gab ihm 5 Euro!

Kategorie: Anwalt
"Angeklagter, warum sind sie denn dreimal hintereinander in das selbe Geschäft eingebrochen?" "Das war so, Herr Richter: Das erste Mal habe ich ein Kleid für meine Frau mitgenommen, die beiden anderen Male musste ich es umtauschen!"

Kategorie: Anwalt
Zwei Männer treffen sich auf der Straße. "Heute morgen war es aber eisig kalt." "Wie kalt war es denn?" "Ich weiss es nicht genau, aber ich habe einen Anwalt gesehen, der seine Hände in den eigenen Taschen hatte."

Kategorie: Anwalt
Ein Anwalt starb und kam in den Himmel. Aber er war nicht zufrieden mit seiner Unterkunft. Er reklamierte bei Petrus, der ihm sagte, dass die einzige Möglichkeit die er habe, um die Unterkunft wechseln zu können, sei die Verfügung mittels Verwaltungsgerichtsbeschwerde anzufechten. Der Anwalt sagte sofort, dass er dies tun werde, worauf er zur Antwort bekam, das Verfahren werde in etwa drei Jahren eröffnet. Der Anwalt protestierte, dass eine Wartefrist von drei Jahren gegen alle juristischen Gepflogenheiten verstoße, doch seine Worte wurden einfach überhört. Darauf wurde der Anwalt vom Teufel angesprochen, der ihm versprach, dass sein Fall binnen weniger Tage erledigt sein könnte, wenn er in die Hölle wechseln würde. Der Anwalt wollte darauf wissen: "Warum funktioniert das Verfahren soviel schneller in der Hölle?" Der Teufel antwortete: "Wir haben bei uns alle Richter."

Kategorie: Anwalt
Ein junger Anwalt, der gerade eine Kanzlei eröffnet hatte, war sehr darauf bedacht, potentiellen Kunden zu imponieren. Als er seinen ersten Besucher durch die Tür kommen sah, nahm er den Telefonhörer in die Hand und sprach, wie zu einem Kunden: "Es tut mir leid, aber ich bin so enorm beschäftigt, dass es mir für mindestens einen Monat nicht möglich sein wird, ihren Fall zu begutachten. Ich werde mich wieder melden." Er legte den Hörer auf und wandte sich zu seinem Besucher: "Nun, was kann ich für sie tun?" "Nichts," antwortete der Besucher. "Ich bin nur gekommen, um ihr Telefon anzuschliessen."

Kategorie: Anwalt
Ein älteres Fräulein bittet ihren Rechtsanwalt, das Testament aufzusetzen. "10000 Euro soll das Museum erhalten, 5000 Euro mein Enkel, der Caritasverband auch 5000 Euro und dem Krankenhaus vermache ich 2000 Euro!" "Und was ist mit den restlichen 800 Euro?" fragt der Anwalt. Darauf die Dame: "Ach, wissen Sie, ich hatte nie einen richtigen Liebhaber, und die restlichen 800 Euro soll der bekommen, der mich mal richtig küsst!" Der Anwalt verspricht darauf spontan, dies selbst für Sie zu erledigen. Er verständigt noch kurz seine Frau, um Ihr mitzuteilen, dass es etwas später würde und erklärt ihr auch den Grund. In der Nacht ruft seine Frau voller Sorge an. Der Anwalt: "Bitte hab noch etwas Geduld, Schatz! Sie ist gerade dabei das Krankenhaus von der Liste zu streichen!"

Kategorie: Anwalt
Es sagt die Ehefrau: "Unglaublich, wie ungerecht diese Scheidungsrichter sind! Der Richter hat die Kinder meinem Mann zugesprochen. Dabei sind sie gar nicht von ihm."

Kategorie: Anwalt
Eines Nachmittags fuhr ein reicher Anwalt in seiner blinkenden Limousine durch die Gegend, als er am Wegrand zwei Männer entdeckte, die Gras aßen. Verwirrt befahl er seinem Fahrer, den Wagen anzuhalten und stieg aus, um die Situation unter die Lupe zu nehmen. Er fragte den einen Mann: "Warum essen Sie Gras?" "Wir haben kein Geld, um etwas zu essen zu kaufen", antwortet der Mann, "wir müssen Gras essen!" Der Rechtsanwalt antwortete: "Wenn das so ist, dann könnt ihr mit zu meinem Haus kommen und ich werde euch was zu essen geben." "Aber mein Herr, ich habe ein Frau und zwei Kinder. Sie sind dort drüben unter dem Baum." "Dann bring sie mit", antwortete der Rechtsanwalt. Der zweite Mann sagte: "Ich habe auch eine Frau und sechs Kinder." "Dann bringt sie alle mit", sagte der Rechtsanwalt. Sie quetschten sich alle in die riesige Limousine. Als sie einmal unterwegs waren, wandte sich einer der armen Typen an den Rechtsanwalt und sagte: "Mein Herr, Sie sind sehr freundlich. Vielen Dank, dass Sie uns alle mitnehmen." Ehrlich gerührt sagte der Rechtsanwalt: "Es ist mir eine Freude. Ihnen wird es bei mir gefallen, das Gras steht fast dreißig Zentimeter hoch."

Kategorie: Anwalt
Bei der Gerichtsverhandlung gegen den Exhibitionisten gelingt es dem flinken Angeklagten, sich blitzartig vor der jungen Richterin zu entkleiden. Die Dame wendet sich an den Verteidiger und ordnet an: "Das Verfahren wird wegen Geringfügigkeit eingestellt!"

Kategorie: Anwalt
Ein Anwalt gewinnt seinen Prozess und telegrafiert seinem Mandanten: "Die Gerechtigkeit hat gesiegt!" Der Mandant telegrafiert zurück: "Sofort berufen!"

Kategorie: Anwalt
"Angeklagter, ich möchte wirklich wissen - warum Sie soviel lügen." "Das kommt daher, weil Sie soviel fragen, Herr Richter."

Kategorie: Anwalt
Die Ehefrau bleibt bei ihrem Entschluss und erklärt ihrem Anwalt: "Für mich ist mein Heinz kein Mann mehr. Ich möchte wirklich geschieden werden." "Hm", meint der Anwalt, "für eine Scheidung benötigen wir aber feststehende Tatsachen." "Genau", sagt die Ehefrau, "deshalb möchte ich ja geschieden werden."




Empfehlung

Bauernregeln

    Im Hof da sitzt der Auerhahn, und schaut erbost den Bauern an, denn dort oben auf der Tenne, sitzt die entblößte Auerhenne!

    Hängt die Bäuerin steif am Balken, kann sie keinen Teig mehr walken.

    Die Dächer, wenn im Juni naß, Deutet schon auf Regen das.

    Hod da Baua s´Hian folon kaft a se an Ferguson!

    Der Bauer, der ist missgestimmt, weil kleine Schweine Ferkel sind.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen