Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


20 zufälliger Witz


Kategorie: Bauern
Bauer und Bäuerin gehen zum ersten Mal ins Kino. Im Saal ist es stockdunkel. Die Platzanweiserin kommt ihnen mit einer Taschenlampe entgegen. "Pass auf, Resi!", brüllt er, "Ein Fahrrad!"

Kategorie: Bauern
Fragt auf dem Bauernhof ein Mann nach Arbeit. Sagt der Bauer: "Was kannste überhaupt?" Sagt der Mann: "Ich kann mit Tieren sprechen - garantiert!" Um das zu prüfen, gehen beide in den Stall zu den Hühnern. Ein Huhn gackert und der Mann sagt zum Bauer: "Das Huhn findet es nicht gut, dass Sie ihm heute drei Eier weggenommen haben." Der Bauer ist überrascht, weil es stimmt, also gehen beide zu den Kühen. Eine Kuh muht und der Mann sagt: "Die Kuh sagt, dass Ihre Warze an der rechten Hand beim Melken wehtut." Der Bauer schaut auf seine Hand und ist begeistert. Er sagt: "Spitze! Sie sind angestellt!" Als beide aus dem Stall kommen, läuft eine kleine weiße Ziege über den Hof. Der Bauer wird bleich, rennt zur Ziege, hält Ihr die Schnauze zu und flüstert ihr ins Ohr: "Verdammt! Das ist jetzt zwei Jahre her und ich war besoffen !"

Kategorie: Bauern
Warum tragen Ostfriesinnen beim Melken Kopftücher? Damit man sie von den Kühen unterscheiden kann!

Kategorie: Bauern
Kommt der Gerichtsvollzieher zu einem Bergbauern und meint:'Du hast zu viel Schulden, ich muss dich pfänden.' Bergbauer:'Aber ich hab ja schon nur mehr meinen Hund und meine Frau.' Gerichtsvollzieher:' Dann zeig mir mal deinen Hund.' Der Bauer verschwindet in einen anderen Raum und bringt etwas mit, das nur mehr schwer als Hund zu erkennen ist, also nur ein Stummelschwänzchen, überall kahle Stellen, ein abgebissenes Ohr... Der Gerichtsvollzieher schüttelt sich und sagt:'Bitte zeig mir deine Frau.' Der Bauer zeigt auf eine Tür und sagt:'Sie ist im Schlafzimmer.' Der Gerichtsvollzieher geht voll Erwartungen durch die Tür und kommt nach fünf Minuten wieder raus. Voller Angst sieht ihn der Bauer an und meint: 'Was nimmst du denn jetzt?' Der Gerichtsmensch darauf ganz kühl: 'Kannst du mir nochmal den Hund zeigen?'

Kategorie: Bauern
Der Gast des Wirthauses lässt beim Eintreten aus Versehen die Tür offen. Brüllt der Wirt ihn an: "Tür zu, dass ist doch hier kein Stall!" Der Gast schließt die Tür, setzt sich an den Tisch und beginnt bitterlich zu weinen. Geht der Wirt zu ihm und meint: "Na, na, so böse war das doch nicht gemeint." "Das ist es auch nicht, aber ich stamme vom Lande und immer wenn ich einen Ochsen brüllen höre, kriege ich Heimweh!"

Kategorie: Bauern
Ein Bauer jung verheiratet, in der Hochzeitsnacht. Er streichelt über die Brüste und den Schambereich seiner Frau und sagt:"Meine Hügel........ meine Täler!".................und schläft ein. So geht es die ersten drei Nächte. In der dritten Nacht, als er sein Sprüchlein wieder gesagt hat, meint die Frau darauf:".....und wennst ned bald 's ackern anfängst, wird verpachtet!"

Kategorie: Bauern
Die Bäuerin klagt: "Gustav, du wirst mir den Hahn schlachten müssen. Er ist in letzter Zeit immer so unlustig!" "Glaubst Du", meint da der Bauer zweifelnd, "dass er danach lustiger wird...?"

Kategorie: Bauern
Was macht ein Bauer, wenn man ihm eine Million Euro schenkt? Weitermelken, bis sie weg ist...

Kategorie: Bauern
Es ist Hochwasser und zwei Bauern sitzen auf dem Scheunendach. Plötzlich ist eine Mütze auf dem Wasser zu sehen. Der eine Bauer meint:"He, schau mal! Da ist bestimmt einer ersoffen!" Darauf der Andere:"Naa, des is der Schorsch, der mäht bei jedem Wetter!"

Kategorie: Bauern
Bauer Heinrich hat ein Problem. Er hat etliche Säue aber keines von Ihnen will tragend (schwanger, für die, die aus der Stadt kommen) werden. "Was mach ich nur" , denkt er sich. "Ich will mich vergrößern, aber keines von diesen Viechern will sich vermehren". Er geht rüber zu seinem Nachbarn, Bauer Franz. Bauer Heinrich : "Franz, ich hab ein Problem. Meine Säue wollen einfach nicht miteinander. Was mach ich nur?" Bauer Franz : "Ich hab das selbe Problem auch schon mal gehabt. Da musst du selber bei." Bauer Heinrich : " Wie, selber bei?" Bauer Franz : "Na,ja. Ich hab mir die Säue genommen, bin im Wald und hab sie einmal richtig ..., du weißt schon was ich meine. Und wenn Die Säue am nächsten Tag Gras fressen, hast du es geschafft." Gesagt getan, Bauer Heinrich packt die Säue im Bulli und fährt zu nächsten Wald, damit man Ihn nicht dabei erwischt. Am nächsten Tag schaut er sofort aus dem Fenster was seine Säue machen, aber sie fressen kein Gras. "Mist", denkt er sich, "Da hab ich wohl was Falsch gemacht". Also, wieder im Bulli und ab in den Wald. Dort wird das Grunzen und Quicken schon etwas lauter. Am nächsten Tag schaut er sofort wieder au dem Fenster und ... wieder essen die Säue kein Gras. " So eine verdammte sch.....," denkt er sich. " Jetzt mach ich es richtig" Er fährt ganz früh in der Morgenstunde mit seinen Säuen im Bulli los und besorgt es Ihnen bis in den Abendstunden. Zu Hause angekommen fällt er auch sofort ins Bett. Morgens schafft er es gar nicht mehr aus dem Bett. Er ruft seine Frau Irmgard. Bauer Heinrich : "Irmgard, schau mal aus dem Fenster. Was machen die Säue?" Irmgard : "Die sitzen im Bulli und sind am hupen".

Kategorie: Bauern
Der Vertreter kommt auf den Hof und fragt die Bäuerin: “Wo finde ich denn Ihren Mann?” Darauf sie: “Im Schweinestall. Sie erkennen ihn an der blauen Mütze.”

Kategorie: Bauern
Der Sohn vom Bauer Huber weint den ganzen Tag, weil sein Goldhamster gestorben ist. Der Bauer stellt verwundert fest: „Als Oma starb hast Du doch nicht so geweint.“Darauf der Sohn: „Die habe ich ja auch nicht von meinem Taschengeld bezahlt...“

Kategorie: Bauern
Ein Bauer fährt nach einer lange Messe zurück zu seinem Hof. Der Bummelzug ist überfüllt mit Leidensgenossen. Da erblickt er einen großen Sack und will sich genüsslich nieder lassen, als sein Landsmann schreit: "Vorsicht, die Eier!" "Wieso, sind da Eier drin? "Da sind keine Eier drin! Das ist Stacheldraht!"

Kategorie: Bauern
Ein Bauer hat 3 Söhne. 20 Jahre, 16 Jahre, 4 Jahre alt. Als er eines Tages sein Feld bearbeitet, geht sein Traktor kaputt. Zornig geht er nach Hause. Daheim angekommen, sagt der 20jährige Sohn: "Vater, ich brauche ein Auto". Darauf der Vater: "Geh' zu Fuß, der Traktor ist kaputt, wir müssen sparen." Nachmittags kommt der 16jährige und sagt: "Vater ich will ein Moped". Wütend sagt der Vater: "Geh' zu Fuß, der Traktor ist kaputt, wir müssen sparen". Am Abend kommt der 4jährige zum Vater: "Papi, ich will ein Dreirad". Darauf der Vater: "Geh' zu Fuß, der Traktor ist kaputt, wir müssen sparen." Traurig geht der Jüngste in den Hof hinaus, und sieht, wie der Hahn die Henne besteigt. Er geht hin, gibt dem Hahn einen Fußtritt und schreit: "Und du Blödian, kannst auch zu Fuß gehen..."

Kategorie: Bauern
Kommt ein Paar aus der Stadt an einem Bauernhof vorbei. Der Hahn sitzt gerade auf einer Henne. Fragt die Frau den Bauer: „Wie oft macht er das am Tag?“ Sagt der Bauer: „So zehn mal am Tag.“ Sagt die Frau zu ihrem Mann: „Siehste!“ Fragt der Mann den Bauer: „Auch immer mit dem selben Huhn?“ Sagt der Bauer: „Ne.“ Sagt der Mann zu seiner Frau: „Siehste!“

Kategorie: Bauern
Klein Claudia war unartig und wird von ihrem Vater zur Strafe in den Hühnerstall gesperrt. Weinend schluchzt sie noch: "In den Hühnerstall kannst du mich ja sperren, aber ich lege hier bestimmt keine Eier!"

Kategorie: Bauern
Hochwürden, ich bin aus der CSU ausgetreten", gesteht der sterbende Bauer. "Das ist doch nicht so schlimm", tröstet ihn der Pfarrer. "Noch was, Hochwürden! Ich bin in die SPD eingetreten." Jetzt ist der Geistliche aber entsetzt: "Warum hast du denn das gemacht?" - "Ja mei", sagt der Bauer, "ich hab´ mir gedacht, lieber stirbt einer von denen, als einer von uns.

Kategorie: Bauern
Das Bauernehepaar ist in die Jahre gekommen. Eines Tages muss die Bäuerin den Stall vom Kaltbluthengst ausmisten. Das Pferd scheut, tritt aus und tötet die Bäuerin. Auf der Beerdigung ist ein Tourist, der sich alles ansieht. Dabei fällt ihm auf, dass der Bauer bei den Frauen immer mit dem Kopf nickt, bei den Männern aber immer den Kopf schüttelt. Hinterher fragt er ihn: "Sagt mal, warum habt ihr bei den Frauen immer mit dem Kopf genickt, bei den Männer immer den Kopf geschüttelt?" - "Na ja", sagt der, "Die Frauen haben immer gesagt: Mein Beileid. Und die Männer: Hast du dein Pferd noch?"

Kategorie: Bauern
Der Direktor hat sich in der Klasse Angekuendigt,dass er ueber den Schulweg reden will. Die Lehrerin denkt sich "Oh, das muss ich mit Fritzchen mal ueben. Gesagt getan, am naechsten Tag fragt Sie Fritzchen:"Was passiert bei Dir so alles auf dem Schulweg?" Fritzchen: "Wenn ich vor die Haustuer gehe, ist links eine Weide und rechts eine Weide. Auf der Linken Weide steht ein Bulle und auf der Rechten Weide eine weisse Kuh und eine schwarze Kuh. Da habe ich gesehen, wie der Bulle ueber die Strasse rennt und die weisse Kuh bumst !" Lehrerin:"Um Gottes willen, Fritzchen dieses Wort darfst du nicht nehmen, da nimmst du ... UEBERRASCHT". Am naechsten Tag kommt der Direktor und fragt ausgerechnet Fritzchen: "Na Fritzchen was passiert denn bei Dir so auf dem Schulweg?" Fritzchen: Wenn ich von der Haustuere rausgehe, ist links eine Weide und rechts eine Weide. Auf der linken Weide steht ein Bulle und auf der rechten Weide eine weisse Kuh und eine schwarze Kuh. Da habe ich gesehen, wie der Bulle über die Strasse rennt und die weisse Kuh ... (Pause) ... ÜBERRASCHT. Rektor:"Wieso ueberrascht er die weisse Kuh?" Fritzchen: "Weil er heute die schwarze gebumst hat"

Kategorie: Bauern
Wie starb die Blondine beim Milch trinken? Weil die Kuh auf sie fiel.




Empfehlung

Bauernregeln

    Wenn Bauern in die Jauche segeln, helfen keine Bauernregeln.

    Kommt Januar vor Februar, wird das Jahr, wie es immer war!

    Jeder Schleicher fährt einen Eicher.

    Der Bauer macht aus Ferkeln Säue, so was nennt man Bauernschläue.

    Sitzt die Bäurin auf dem Trecker, stoppt der Bauer sein Gemecker!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen