Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


20 zufälliger Witz


Kategorie: Bauern
Auf einem Bauernhof gab es viele Welpen. Da meinte der Bauer, sie müssen nun unbedingt etwas tun, wenn die Hündin läufig ist. Ein Tipp, den er bekommen hat war, die Hündin mit Benzin einzureiben. Als die Hündin dann läufig ist, wird sie mit Benzin eingerieben. Als Vater gerade dabei ist, kommt der 5-jährige Sohn vorbei und fragt, was er denn da mache. Da sagte sein Vater zu ihm: "Ich tanke die Hündin, damit sie schneller ist, wenn der Nachbarsrüde hinter ihr her rennt." Kurze Zeit später kommt der Sohn zu seinem Vater und meint: "Vater, Du solltest die Hündin wieder tanken, der Nachbarshund schiebt sie gerade zum Hof rein."

Kategorie: Bauern
Der Bauer spannt seinen Zuchtstier vor den Pflug. Fragt ein Urlauber: "Warum nehmen Sie nicht den Traktor?" - "Damit das verwöhnte Biest endlich begreift, dass das Leben nicht nur aus Sex besteht."

Kategorie: Bauern
Der Bauer war in der Stadt. „Wie ist denn da jetzt die Mode?“, fragt die Bäuerin. „Na ja“, brummt er, „die Kleider der Frauen erinnern mich an den Drahtzaun auf unserer Weide: Er schützt das Eigentum, aber er versperrt nicht die Aussicht!“

Kategorie: Bauern
Treffen sich drei Biobauern und unterhalten sich, was sie die letzten drei Monate alles gemacht haben. Sagt der erste: "Ich habe eine neue Kreuzung, der Hammer, ich habe meine Kühe mit Bienen gekreuzt." "Und was bringt das?" fragen die anderen. "Na ist doch klar - jedes mal wenn ich eine Kuh melke, kommt gleich Honig raus." Sagt der zweite: "Ist ja noch gar nix, ich habe meine Schweine mit Tausendfüßlern gekreuzt." "Und was soll das bringen?" "Na jedesmal, wenn ich eine Sau schlachte, habe ich gleich tausend Schweinshaxen!" Sagt der dritte: "Schön, aber das ist ja alles nichts gegen meine Leistung: Ich habe Glühwürmchen mit Filzläusen gekreuzt!" "Wie," fragen die anderen, "was hat denn das mit unserem Job zu tun?" "Das ist der Oberhammmer! Jedesmal, wenn ich meine Frau lecke, glaube ich, ich bin in Las Vegas!"

Kategorie: Bauern
Ein Bauer liegt im Sterben. "He Alte, wenn ich sterbe, heiratest du den Viehhändler Huber!" sagt er zu seiner Frau. "Um Gottes Willen, wenn du stirbst, Franz, ich heirate nie wieder!" darauf seine Frau. Der Bauer: "Noch einmal, wenn ich sterbe, heiratest Du den Viehhändler Huber! Seine Frau: "Um Gottes Willen, wenn Du stirbst, Franz, ich heirate nie wieder, aber warum soll ich gerade den Viehhändler Huber heiraten?" Bauer: " Weil der hat mich auch mit so einer alten Kuh betrogen!"

Kategorie: Bauern
Die Bauernfamilie kommt in die Nobelwirtschaft in der Stadt, weil sie sich da mit Verwandten treffen will. Der Ober kommt natürlich sofort an den Tisch. "Was darf ich ihnen bringen?" "Nix, mir hockn bloss da..." meint der Vater. "Aber mein Herr, das geht nicht, sie müssen schon etwas bestellen." "So, ja, hmm.... dann bestellen sie dem Koch einen schönen Gruss, wir sind jetzt da."

Kategorie: Bauern
Ein Viehhaendler zieht mit seiner Herde von Dorf zu Dorf. Eines Tages bemerkt er eine alte Kuh und denkt nach, wie er die denn nun am besten verkaufen könne. Im nächsten Dorf bemerkt er zwei Bauern - den Egon und den Klaus - die ihm nicht so aussehen als würden allzu intelligent sein und beschliesst: "Denen verkauf ich jetzt die alte Kuh!" Er spricht die beiden an: "He Männer! Ich hab was tolles für Euch: eine Kuh, die Wasser zu Milch machen kann!" Die beiden, anfangs noch skeptisch, lassen sich von dem Viehändler zu einer Vorführung überreden. Nun, der Viehändler stellt einen Kübel Wasser vor die Kuh, taucht den Schädel ins Wasser, geht ans hintere Ende und macht mit dem Kuhschwanz pumpende Bewegungen. Dann geht er zum Euter, melkt - siehe da, es kommt Milch raus! Die beiden sind natürlich komplett begeistert und kaufen die Kuh. Sie ziehen mit Ihrer Neuerwerbung Richtung Heimat und kommen an einem See vorbei. Da hat der Egon eine super Idee und sagt zum Klaus: "Du, wir steigen jetzt gross ins Milchgeschäft ein - stellen wir die Kuh doch an den See!" Gesagt, getan. Die Kuh steht mit den Vorderbeinen im Wasser und hinten an Land. Egon hält den Kopf ins Wasser. Klaus pumpt, und die Kuh lässt einen mächtigen Fladen fallen. Er ruft dem Egon zu: "Ey Mann! Halt den Kopf nicht so weit ins Wasser - die saugt schon Schlamm an..."

Kategorie: Bauern
Ein Bauer wurde zu 60 Tagen Gefängnis verurteilt. Seine Frau schrieb ihm wütend einen Brief: "Jetzt, wo Du im Knast sitzt, erwartest Du wohl, dass ich das Feld umgrabe und Kartoffeln pflanze? Aber nein, das werde ich nicht tun!" Sie bekam als Antwort: "Trau dich bloss nicht das Feld anzurühren, dort habe ich das Geld und die Gewehre versteckt!" Eine Woche später schreibt Sie ihm erneut einen Brief: "Jemand im Gefängnis muss Deinen Brief gelesen haben. Die Polizei war hier und hat das ganze Feld umgegraben, ohne Etwas zu finden." Da schreibt ihr Mann zurück: "Gut, dann kannst Du ja jetzt die Kartoffeln setzen!"

Kategorie: Bauern
Unterhalten sich zwei Bauern beim Stammtisch: "Du, stell dir bloß einmal vor"; schimpft der eine total sauer, "heute morgen bin ich doch tatsächlich in eine Radarfalle gefahren!" "Und?" meinte der andere, "hat's geblitzt?" - "Nein, gescheppert!"

Kategorie: Bauern
Ein Bauer trifft an einem Bach einen Polizisten. Fragt der Bauer: “Wo kann ich denn hier meine Kuh auf die andere Seite treiben, dort ist so saftiges Gras?” Darauf der Polizist: “Geh etwa 100 Meter zurück, dort ist ein Baum, da ist das Wasser flach und du kannst sie rüber treiben.” Nach einer Weile kommt der Bauer wieder und beschimpft den Polizisten. Seine Kuh wäre dort am Baum im Bach ertrunken. Da sagt der Polizist: “Das kann nicht sein, ich habe dort gestern selbst zwei Enten durchgetrieben und die haben noch mindestens zehn Zentimeter aus dem Wasser geguckt!”

Kategorie: Bauern
Treffen sich zwei Bauern auf dem Feld, sagt der eine: "Du, wenn ich Deine Frau mal so richtig durchnehme, sind wir dann verwand?" Sagt der andere: " Verwand nicht, aber quitt"

Kategorie: Bauern
Bauer und Bäuerin gehen zum ersten Mal ins Kino. Im Saal ist es stockdunkel. Die Platzanweiserin kommt ihnen mit einer Taschenlampe entgegen. "Pass auf, Resi!", brüllt er, "Ein Fahrrad!"

Kategorie: Bauern
Wolkenbruch - die Landstraße überflutet. Ein Kleinwagen hält an. Der Fahrer fragt einen Bauern, ob er denn da durchkäme. "Klar", antwortete der Bauer. Das Auto rollt los und versinkt. "Sie haben doch behauptet, das Wasser sei nicht tief!" brüllt der Autofahrer den Bauern an. "Komisch", wundert sich der, "meinen Enten reichte es gerade mal bis zur Brust!"

Kategorie: Bauern
Der Bauer Franz ist mit seiner Familie auf dem Acker, um Kartoffeln einzuholen. Als seine Frau ihn dabei überholt, sieht er sie beim Aufblicken von hinten und ruft: "Traudl, Du hast ja keine Unnerbüchs an!" Darauf sie: "Meinste ich will die Fliegen alle im Gesicht ham?"

Kategorie: Bauern
Die kleine Jutta macht Urlaub auf dem Bauernhof ihrer Großeltern. Am Abend sieht Jutta wie die Oma ein Huhn rupft. Sie fragt: „Omi, ziehst Du die Hühner nachts immer aus?“

Kategorie: Bauern
Hochwürden, ich bin aus der CSU ausgetreten", gesteht der sterbende Bauer. "Das ist doch nicht so schlimm", tröstet ihn der Pfarrer. "Noch was, Hochwürden! Ich bin in die SPD eingetreten." Jetzt ist der Geistliche aber entsetzt: "Warum hast du denn das gemacht?" - "Ja mei", sagt der Bauer, "ich hab´ mir gedacht, lieber stirbt einer von denen, als einer von uns.

Kategorie: Bauern
Ein Handelsvertreter fährt über die Dörfer. Auf der Landstraße hält ihn plötzlich eine alte Bäuerin an und fragt, ob sie nicht ein Stück mitfahren könne. Der Vertreter willigt ein. Plötzlich geht dem Vertreter das Benzin aus. Der Motor tuckt noch einmal, dann bleibt der Wagen stehen. Tröstend sagt der Vertreter zu der alten Bäuerin: "Sehen Sie, Oma, jetzt steht er." Darauf kreischt die Alte bösartig: "Das hab ich mir doch gleich gedacht, dass Sie mich nicht umsonst mitnehmen."

Kategorie: Bauern
Klein-Fritzle beobachtet den Bauern beim Melken. Am nächsten Morgen tobt der Bauer: „Meine Kuh ist weg!“ Mein Klein-Fritzle: „Weit kann sie nicht sein. Sie haben ihr ja gestern den Tank leer gepumpt...“

Kategorie: Bauern
Der Sohn vom Bauer Huber weint den ganzen Tag, weil sein Goldhamster gestorben ist. Der Bauer stellt verwundert fest: „Als Oma starb hast Du doch nicht so geweint.“Darauf der Sohn: „Die habe ich ja auch nicht von meinem Taschengeld bezahlt...“

Kategorie: Bauern
Kuhstall auf arabisch ? Mubarak




Empfehlung

Bauernregeln

    Rülpst im Stalle laut der Knecht, wird sogar den Säuen schlecht.

    Der Hofhund, der die Huehner frißt, ein hundsgemeines Haustier ist.

    Hat der Bauer Bock auf Schinken, fängt der Eber an zu hinken!

    Wenn Nebel wallt und Regen fällt, ist es um das Wetter schlecht bestellt!

    Sitzt der Dünnpfiff leicht und locker, kauf Dir eine Knickerbocker!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen