Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]



Sortieren nach:   Titel  |   Datum  |  Beliebtheit 



Herr Doktor, mit meinem neuen Herzschrittmacher stimmt was nicht." "Wie kommen Sie denn da drauf?" "Immer wenn ich mal husten muss, geht draussen das Garagentor auf."

Kommt eine Frau zum Arzt in die Sprechstunde, und redet und redet und redet. Bis der Arzt sie wütend unterbricht und meint: "Darf ich auch einmal etwas sagen?" Worauf die Frau entgegnet: "Wieso denn, ich denke sie haben Schweigepflicht!!"

Kommt die Frau nach Hause und stürmt auf ihren Mann zu und sagt: "Oh, ich möchte jetzt mit dir schlafen." Der Mann weicht aus und antwortet: "Ach, wir haben doch heute schon vier mal, ich kann nicht mehr." "Ja, aber bitte noch einmal!" "Aber wir haben doch heute schon vor dem Aufstehen, vorm Frühstück, nach dem Frühstück, in der Mittagspause, am Nachmittag nach der Arbeit. Ich kann nicht mehr. Weißt du, was ich glaube, du bist Sexsüchtig! Du solltest mal zum Arzt gehen!" "Ja, aber ich war doch gerade beim Arzt. Der kann auch nicht mehr."

Am Telefon: "Hier ist das Kreiskrankenhaus." "Entschuldigung, ich bin falsch verbunden." "Da müssen Sie schon vorbeikommen und es dem Arzt zeigen!"

Der fesche Bern fragt den Arzt: "Herr Doktor, ich kann Nachts so schlecht schlafen. Haben Sie nicht eine nette Patientin, die an der gleichen Krankheit leidet?"

Edinburgh, Scotland, eine Apotheke in der Altstadt: Punkt 9 Uhr geht die Tür auf, ein schottischer Major in voller Tracht (Kilt, Bärenfellhut, u.s.w.) marschiert, dudelsackpfeifend, auf die Theke zu. Der Apotheker nimmt habt Acht-Stellung ein, und grüßt den Major zackig. "Kann ich etwas für Sie tun?" Der Kunde kramt in seinen Hermelinbeutel am Gürtel und legt ein kleines Päckchen auf den Tresen. Er faltet es auseinander, und es kommt ein uralter, vergilbter Kondom zutage. Dieser weist ein Riss in der Spitze auf. Der Apotheker: "Ja, ja, ein trauriger Fall!" Der Major: "Kann man so was flicken?" "Klar, wir haben ein Schweißgerät da, kostet nur 1 Pence." "Und ein neuer?" "Ab 2 Pence aufwärts." Der Kunde faltet das Päckchen wieder zusammen und geht, einen leicht verdutzen Apotheker hinterlassend. Zwei Stunden später geht die Tür wieder auf, und der Major kommt wieder hinein, legt das Päckchen auf die Theke, und spricht: "Das Regiment hat abgestimmt - wir lassen ihn flicken."

Ein Mann sitzt abends ziemlich frustriert in einer Bar und trinkt einen Whiskey nach dem anderen. Nach dem 6ten fragt ihn der Keeper: "Na, heute nicht so gut drauf? "Ne, hängt mir zum Hals raus, diese ewige Arbeit am Beckenrand." "Oh, Sie sind wohl der neue Bademeister aus dem Stadtbad." "Quatsch, ich bin Gynäkologe!"

Eine Frau beim Zahnarzt: "Ich weiß nicht, was schlimmer ist. An den Zähnen gebohrt zu werden, oder ein Kind zu bekommen." Der Arzt: "Sie müssen sich entscheiden, damit ich den Stuhl entsprechend einstellen kann."

Eine Frau geht zum Arzt, um sich krank schreiben zu lassen, da sie keine Lust hat, arbeiten zu gehen. Der Arzt untersucht sie. "Gnädige Frau, ich kann nichts finden um Sie krank zu schreiben." "Bitte, Herr Doktor, ich habe heute einfach keinen Bock auf Arbeit." Der Mediziner überlegt. Dann ein leichtes Schmunzeln, er öffnet seine Hose, legt seinen Penis frei und sagt: "Nehmen Sie den bitte in Ihren Mund." "Igitt, da ekele ich mich vor!" "Dann haben wir es doch - Appetitlosigkeit!"

"Ich bin völlig verzweifelt", jammert Frau Maier beim Hausarzt, "mein Junge macht sich immer in die Hose und rutscht dann damit herum!" "Nun, ja", beschwichtigt der Arzt, "dass tut jedes Kind dann und wann!" "Das mag ja sein", schluchzt Frau Maier, "aber in der Uni will keiner mehr neben ihm sitzen!"

"Der Verband deutscher Zahnärzte stellt fest, daß Mundgeruch am häufigsten bei Politikern auftritt. Grund sind die vielen faulen Versprechungen!"

"Gratuliere, Herr Meier", strahlt der Arzt, "ihre beiden Töchter haben soeben einen Bruder bekommen!" "Aber ich habe doch gar keine Töchter", sagt Meier verwundert. "Doch, die sind ein paar Minuten vor dem Bruder gekommen!"

Der Doktor bringt das Neugeborene dem wartenden Vater, der freut sich: "Fabelhaft, ein Junge!" Sagt der Arzt: "Nein es ist ein Mädchen! Und jetzt lassen sie bitte meinen Finger los!"

"Mama, Mama, ich will nicht zum Psychiater!" "Ist mir egal, ich will jetzt wissen, warum Du immer heulst, wenn ich Dich schlage!"

Ein Physikprofessor erklärte seiner Klasse ein besonders komplexes Konzept, als ein entgeisterter Student ihn unterbrach: "Wozu lernen wir eigentlich den Kram?" "Um Leben zu retten," entgegnete der Professor und machte dann weiter. Ein paar Minuten später meldete sich der Student wieder: "Wie rettet die Physik denn Leben?" Der Professor starrte den Studenten einen Moment lang an. "Physik rettet Leben," sagte er, "denn sie hält die Idioten aus der Medizin heraus!"

Kommt ein 94-jähriger, in heller Aufregung, zum Arzt: "Herr Doktor, ich raff' es nicht, ich raff' es nicht. Ich bin 94, meine Frau ist 30 und kriegt ein Kind. Ich raff' es nicht, ich raff' es einfach nicht!" Da sagt der Arzt: "Nun mal ganz ruhig. Stellen Sie sich vor, sie gehen Sonntags im Wald spazieren und sehen einen Hasen. Sie legen ihren Spazierstock an, zielen und rufen peng - und der Hase fällt tot um." "Ja, ist doch klar!" sagt der alte Mann, "da hat jemand anderes geschossen." "Sehen sie, sie raffen es doch!"

Ein junger Mann hat schon seit ewigen Zeiten tierische Kopfschmerzen und geht deshalb zum Arzt. Der untersucht ihn von oben bis unten und sagt schließlich: "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie! Die gute ist: Ich kann Ihre Kopfschmerzen kurieren. Die schlechte: Ich muss Sie dafür kastrieren. Sie leiden unter einer sehr seltenen Krankheit, bei der Ihre Hoden gegen Ihr Steißbein drücken und dadurch diese Kopfschmerzen verursachen. Die einzige Möglichkeit, diesen Druck zu verringern ist die Entfernung Ihrer Hoden." Der junge Mann ist schockiert - aber da er mit diesen Kopfschmerzen nicht mehr leben möchte, entscheidet er sich schweren Herzens für die Kastration. Als er aus dem Krankenhaus kommt, zum ersten Mal seit 20 Jahren ohne Kopfschmerzen, hat er das Gefühl, dass ihm ein sehr wichtiger Teil fehlt. Und wie er so die Straße entlanggeht, erkennt er, dass er sich wie ein anderer Mensch fühlt. Er beschließt, sein Leben neu zu beginnen. Kurz darauf sieht er einen Herrenausstatterladen und denkt sich: "Ein neues Jackett wäre jetzt genau das richtige." Also betritt er den Laden und sagt zu dem Verkäufer: "Ich hätte gerne ein neues Jackett." Der ältere Verkäufer betrachtet ihn kurz und sagt dann: "Okay, Größe 44!" Der junge Mann ist total erstaunt: "Woher wissen Sie das?" "60 Jahre Berufserfahrung," sagt der Verkäufer. Der junge Mann zieht das Jackett an und es passt perfekt. Während er sich dabei im Spiegel betrachtet, fragt der Verkäufer: "Und wie wäre es mit einem neuen Hemd?" Der junge Mann denkt kurz nach und sagt dann: "Okay." Und wieder betrachtet der Verkäufer ihn kurz und sagt dann: "Kragenweite 41, Taillenweite 128!" Der junge Mann ist erneut total erstaunt: "Das stimmt! Woher wissen Sie das?" "60 Jahre Berufserfahrung," sagt der Verkäufer. Der junge Mann probiert das Hemd an und es passt perfekt. Während der junge Mann nun mit neuem Hemd und Jackett durch den Laden geht und sich sichtlich wohl fühlt, fragt der Verkäufer: "Und wie wäre es mit neuer Unterwäsche? Der junge Mann denkt kurz nach und sagt dann: "Okay." Und nach einer weiteren optischen Begutachtung sagt der Verkäufer: "Größe 7!" "Ha!" sagt da der junge Mann, "jetzt hab' ich Sie erwischt. Ich trage Größe 5 seit ich 18 bin." Da schüttelt der Verkäufer den Kopf und sagt: "Sie können keine Unterhosen in Größe 5 tragen. Eine Unterhose in Größe 5 würde Ihre Hoden gegen das Rückgrat drücken und Ihnen tierische Kopfschmerzen verursachen!"

Ein Arzt beginnt ein Verhältnis mit seiner Sprechstundenhilfe und nach ein paar Wochen eröffnet sie ihm, dass sie von ihm schwanger ist. Er bietet ihr an, sie mit einer Menge Geld nach Amerika zu schicken, damit sie dort das Kind bekommen kann und aus der Welt ist. Sie akzeptiert den Vorschlag und fragt, wie sie ihm denn mitteilen solle, dass das Kind da ist. Er meint, sie solle ihm eine Postkarte schreiben, auf der nur Sauerkraut steht. Nach einem dreiviertel Jahr spricht ihn seine Frau auf die Post an: "Du hast eine Karte bekommen, die ich nicht begreife. Da steht folgendes: Drei Portionen Sauerkraut, zweimal mit und einmal ohne Würstchen..."

"He, Sie!" ruft der Bauer wütend. "Was machen Sie da mit meinem Pferd?" "Entschuldigen Sie," sagt Herr Huber, "aber mein Arzt hat mir dringend geraten, auszuspannen."

Kommt ein Mann zum Arzt. Der Doktor sagt ihm, er habe eine schwere, ansteckende Krankheit. Zur Behandlung werde er Moorbäder verordnen. Hoffnungsvoll fragt der Patient, ob es ihm davon besser ginge? Antwortet der Arzt: "Das nicht - aber Sie gewöhnen sich schon mal an die feuchte Erde."





Es gibt 217 Witze und 1 Kategorien in dieser Übersicht


Empfehlung

Bauernregeln

    Stirbt der Bauer schon im Mai, wird ein Fremdenzimmer frei!

    Willst Du Spielzeug für die Kinder , kaufst MB-Trac - vier-Zylinder!

    Sticht dich im Meer der Stachelrochen, darfst du ihn zur Strafe kochen.

    Steht im Winter noch das Korn, ist es wohl vergessen worn.

    Der Sound in meinem Ohr: Der IHC-Motor!!!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen