Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


Kategorie Witzig


Sortieren nach:   Titel  |  Datum  |  Beliebtheit 



Kommt ein Japaner aus der Bäckerei mit einer betrunkenen Blondine. Was hat der Japaner bestellt?Logisch: Ein Voll-Korn-Blödchen.

Was ist der Grund dafür, dass Italiener etwas kleiner sind? Ihre Mütter sagen immer, dass sie arbeiten müssen, wenn sie mal größer sind.

Eine Ente schwimmt auf dem Fluss rum und plärrt. Kommt ein Krokodil geschwommen und fragt: „He, Entchen, wieso heulst du denn?“ „Huhu, schluchz, ich weiß nicht, wer ich bin, ich weiß nicht, was ich bin ... heul, flenn. „Na du bist natürlich eine Ente, sagt das Krokodil schau doch, es ist ganz einfach: gelber Schnabel, Federn und Schwimmhäute zwischen den Zehen, eine Ente bist Du!“ „Oooh, toll, juhu, ich bin eine Ente freut sich die Ente und fragt: „Aber sag mal, was bist denn du?“ „Rate mal“, sagt das Krokodil. „Tja“, sagt die Ente, „langer Schwanz, kurze Beine, grosse Klappe, Lederjacke, ... bist du Italiener?“

Sagt ein deutscher Ingenieur zu seinem italienischen Kollegen: „Gib mir Eisen und Stahl - und ich baue Dir einen Flugzeugträger!”Meint der Italiener: „Gib mir deine Schwester - und ich mache Dir die Besatzung dazu!”

Warum ist es gut, weibliche Astronauten zu haben? Damit, wenn die Besatzung sich im Weltraum verirrt, wenigstens die Frau nach dem Weg fragen wird.

Die Amerikaner fliegen zum Mars. Plötzlich eine Meldung an die NASA: „He, Ihr da unten, die Russen sind vor uns da und malen den Mars rot an!” Daraufhin die Meldung der NASA: „Wartet bis Sie fertig sind und schreibt dann ‚Coca Cola’ darauf!”

Sagt der Sepp aus München: „Dös Englisch is a komsche Sproach: I hoast Ei, Ei hoast Eck, Eck hoast koaner und koaner hoast nobody...“

Zwei Bayern auf dem Klo: „Onanierst?“ „Jo.“ „Macht’s Spaß?“ „Jo!“ „Nimm dein’ Eigenen...“

„Resi, spürst ihn?“ „Nahhh!“ „No steckt er in der Wies’n...“

Fritzl kommt verdreckt vom Fußballplatz nach Hause. Schimpft der Vater: " Du bist ein Ferkel! Weißt du überhaupt was ein Ferkel ist?" - "Ja Papa, ein Ferkel ist das Kind von einem Schwein!"

"Männer-Striptease ist in: Chippendales, California Dream Men - so ändern sich die Zeiten! Mein erster Strip vor einem Mann, da hieß es noch: Bitte mal husten und vorbeugen!"

Stelle ein paar Personen dieselbe Frage: "Was ergibt 2 mal 2?" Der Ingenieur zückt seinen Taschenrechner, rechnet ein bisschen und meint schliesslich: "3,999999999." Der Physiker: "In der Grössenordnung von 1*10^1!" Der Mathematiker wird sich einen Tag in seine Stube verziehen und dann freudestrahlend mit einen dicken Bündel Papier ankommen und behaupten: "Das Problem ist lösbar!" Der Logiker: "Bitte definiere 2*2 präziser." Der Hacker bricht in den NASA-Supercomputer ein und lässt den rechnen. Der Psychiater: "Weiss ich nicht, aber gut, das wir darüber geredet haben." Der Buchhalter wird zunächst alle Türen und Fenster schliessen, sich vorsichtig umsehen und fragen: "Was für eine Antwort wollen Sie hören?" Der Jurist: "4, aber ich ich weiss nicht, ob wir vor Gericht damit durch kommen." Der Politiker: "Ich verstehe ihre Frage nicht."

Eine alte Frau wurde wegen Ladendiebstahls verhaftet. Als sie vor den Richter trat, fragte dieser sie: "Was haben Sie gestohlen?" Sie antwortete: "Eine Dose Pfirsiche." Darauf der Richter: "Wieviele Pfirsiche waren in der Dose?" Die alte Frau: "6 Stück." Da sagte der Richter: "Ich werde Sie mit 6 Tagen Gefängnis bestrafen." Bevor der Richter das Urteil rechtskräftig verkünden konnte, meldete sich der Ehemann zu Wort und sagte: "Sie hat außerdem eine Dose Erbsen gestohlen."

Peter bekommt eine Karte aus Bremen. "Da steht ja gar nichts drauf", sagt der Postbote verblüfft. "Kein Wunder", sagt Peter, "Die Karte ist von meinem Bruder, aber wir sprechen seit Jahren kein einziges Wort mehr miteinander."

Kommt ein Schotte aufs Standesamt und will seinem Namen ändern lassen. Der Beamte fragt ihn: "Warum?" Darauf der Schotte: "Ich habe da gestern einen Karton Visitenkarten auf der Strasse gefunden."

"Papa, wenn du mir Geld gibst, erzähle ich dir, was der Postbote immer zu Mammi sagt!" "Hier sind zehn Euro. Also los!" "Er sagt: Guten Morgen, Frau Ackermann, hier ist Ihre Post."

Eine Bürgerin betritt das Sozialamt, gefolgt von 15 Kindern. "WOW", meint die Sozialarbeiterin, "sind das alle Ihre?" "Ja, alles meine.", sagt die genervte Mutter, der diese Frage bestimmt schon tausendmal gestellt wurde. Sie dreht sich zu den Kindern um und befiehlt: "SetzŽdich hin, Sascha!", und alle Kinder setzen sich. "So", sagt die Sozialarbeiterin, "Dann füllen wir mal gemeinsam den Antrag aus. Ich brauche die Namen aller Kinder." "Dieser hier ist der Älteste - er ist Sascha." "Gut. Der Nächste?" "Der hier heißt auch Sascha." Die Sozialarbeiterin hebt eine Augenbraue, stutzt, und schreibt weiter. Ein Sohn nach dem anderen, die ältesten Vier heißen alle Sascha. Dann ist die älteste Tochter dran. Sie heißt auch Sascha. "Gut.", sagt die Sozialarbeiterin, "Ich erkenne ein Muster. Heißen alle Kinder 'Sascha'?" "Ja, das macht die Sache einfacher.", sagt die Mutter. "Wenn es für die Kinder Zeit ist aufzustehen und in die Schule zu gehen, rufe ich: 'Sascha! Aufstehen.', und wenn das Abendessen fertig ist, rufe ich auch nur 'Sascha! Essen!', und alle Kinden kommen angelaufen. Wenn eines der Kinder droht auf die Straße zu rennen, rufe ich nur "Sascha, Stop!" und alle Kinder bleiben stehen. Die Kinder alle 'Sascha' taufen zu lassen war die beste Idee, die ich je hatte." Die Sozialarbeiterin überlegt einen Moment, kräuselt die Stirn und fragt nachdenklich: "Und was ist, wenn Sie nur ein Kind rufen wollen und nicht die ganze Truppe?" "Ganz einfach, dann rufe ich Sie mit Ihrem Nachnamen."

Was heisst Geigenkasten auf kubanisch? Fidel Castro

Sonnenuntergang auf finnisch? Helsinki

Arabischer Tontechniker? Machmahall.





Es gibt 138 Witze und 1 Kategorien in dieser Übersicht


Empfehlung

Bauernregeln

    Fährt der Bauer gegen die Wand.... hat er das Haus zuspät erkannt!

    An dem Dach der Eiszapf tropft, der Fruehling an die Scheune klopft.

    Droht der Bauer mit der Rute, zieht die Stute eine Schnute.

    Nicht alle Männer sind gleich, nur die Besten werden Landwirt!

    Jetzt, in den Novemberwochen, hat der Eber steife Knochen. Und die Sau stellt fröstelnd fest, dass er sie in Ruhe lässt.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen