Witze

 

Witze-Index | Zufall | Witze hinzufügen ]


Kategorie Job/Arbeit

folder (217 )
folder (10 )

Sortieren nach:   Titel  |   Datum  |  Beliebtheit 



Australisches Outback. Ein Hirte führt seine Schafherde, als er am Horizont eine Staubwolke sieht. Die Staubwolke kommt immer näher, und nach einigen Stunden hält der Geländewagen, der die Staubwolke verursacht hat, neben dem Hirten an. Es steigt ein fein angezogener Business-Typ aus. "Guten Tag. Wenn ich ihnen sage, wieviel Schafe sie in ihrer Herde haben, darf ich dann eines behalten?", fragt der Fahrer den Hirten. "Abgemacht" entgegnet dieser. Der fein gekleidete Herr geht an den Kofferraum seines teuren SUVs und stöpselt mehrere technische Geräte zusammen, unter anderem GPS und Laptop. Nach einer Weile sagt er "Sie haben in ihrer Herde exakt 4235 Schafe." "Das stimmt", sagt der Hirte, "suchen Sie sich ein Schaf heraus." Der Businessman packt seine Technik wieder in den Kofferraum, nimmt sich ein Tier und will einsteigen, als der Hirte sagt: "Und wenn ich errate, welchen Beruf Sie haben, dann kriege ich mein Schaf zurück!" "Einverstanden." "Sie sind ein Unternehmensberater!" "Richtig! aber woran haben Sie das erkannt?", fragt der Businessman. "Ganz einfach: 1. Sie kommen, ohne dass sie jemand gebeten hat, zu kommen. 2. Sie sagen mir etwas, dass ich sowieso schon weiß. Und 3. Sie haben überhaupt keine Ahnung von der Materie! Und jetzt geben Sie mir meinen Hund zurück!!!"

Ein Mann latscht durch die Stadt und merkt, daß er mal dringend kacken muß. Da er jedoch keine Toilette finden kann, bestellt er sich ein Taxi und fährt drei Runden um den Block. Als der Taxifahrer den Haufen auf der Rückbank sieht, ist der Täter schon längst verschwunden. Der Taxifahrer wendet sich an seinen Freund, einen Anwalt. Dieser wälzt einen Stapel Bücher und sagt: "Ganz klarer Fall. Wenn sich der Eigentümer nicht binnen drei Tagen meldet, gehört es Dir."

Lehrerin:"Wer morgen weiß, wo die Babys herkommen, darf früher gehen." Zuhause fragt Paul seine Oma.Die sagt:"Babys kommen aus dem Apfelbaum!" Am nächsten Tag steckt sich Paul einen Apfel in die Hosentasche. Als die Lehrerin die Babyfrage stellt, fasst er in die Tasche und fragt:"Soll ich ihn rausholen?" Die Lehrerin:"Nein bloss nicht! Aber du darfst gehen!"

"Herr Ober, ich habe genau gesehen, dass Sie den Daumen in der Suppe hat- ten !!!" "Äh, naja, Sie haben recht, wissen Sie, ich habe ein Geschwür am Daumen, das soll ich warm halten ..." "Dann stecken Sie sich Ihren Daumen doch in den Arsch !!!" "Naja, das mach ich normalerweise auch, aber wie soll ich das machen, wenn ich zwei Suppen bringen soll?!?"

Chef : " Müller ich weiß, dass ihr Gehalt nicht zum Heiraten reicht, aber eines Tages werden sie mir dankbar sein. "

Treffen sich zwei Beamte. Sagt der eine: Ich habe Gestern drei Überstunden gemacht! Sagt der andere: So? Was habt ihr denn gefeiert?

Krause ist wieder mal zu spät gekommen und erhält eine Standpauke vom Chef:" Sie waren ja sicher mal beim Bund. Was hat da eigentlich der Spieß zu Ihnen gesagt, wenn Sie zu spät gekommen sind?" Krause: "Nichts besonderes. Er sagte wie immer 'Guten Morgen, Herr Major'!"

Unternehmer zum anderen : Warum sind deine Arbeiter immer so pünktlich ? Ganz einfacher Trick : 30 Arbeiter, 20 Parkplätze.

Was hat Du gegen Beamte, die tun doch gar nichts.

Ärgerlicher Gast : Herr Ober ich bestelle mein Essen schon zum 4. mal. ! Ober : Schön, dass es Ihnen bei uns so schmeckt.

Patient zum Zahnarzt : Nein, bitte nicht bohren, ich habe schon genug Löcher !

Politiker : Natürlich bin ich zukunftsorientiert, ich verschiebe alles auf morgen !

Politiker : Wir leben zwar über unsere Verhältnisse, aber immer noch unter unserem Niveau.

Was sind 1000 Rechtsanwälte aneinandergekettet auf dem Meeresgrund? Ein guter Anfang...

Ober ZUM Gast: " Darf ich Ihnen eine schöne Ochsenzunge empfehlen?" "Nein! ich esse nichts, was andere im Maul hatten! Bringen Sie mir lieber zwei Eier"!!!!!????

"Was soll denn die Wohnung kosten?", fragt Herr Schmidt den Makler. "6 Euro pro Quadratmeter." - "Gut, dann nehme ich neun Quadratmeter!"

Meier geht zu seinem Hausarzt, der als neueste Errungenschaft einen hypermodernen Diagnosecomputer aus den USA angeschafft hat. Der Arzt: "Nun, Herr Meyer. Hier haben Sie ein Teströhrchen. Ich brauche jetzt eine Urinprobe von Ihnen und dann werden wir gleich feststellen was Ihnen fehlt." Meyer gibt die Urinprobe ab. Der Arzt schüttet alles in den Computer. Der Computer rechnet kurz und unten kommt ein Zettel raus. Darauf steht: "Der Patient hat einen Tennisarm!" Meyer wird sofort hochrot im Gesicht und fängt an zu brüllen: Meyer: "Was soll ich haben? Einen Tennisarm?? - Ich habe noch NIE einen Tennisschläger in der Hand gehabt.... Neuartiges Gelump!!...." Arzt: "Aber nun beruhigen Sie sich doch, Herr Meyer. - Ich verstehe das zwar auch nicht, denn der Computer hat sich noch nie geirrt.... aber ich gebe ihnen noch ein Röhrchen mit nach Hause. Heute Abend, nach dem Abendessen brauchen wir dann die Urinprobe und morgen früh kommen Sie dann noch mal vorbei." Er nimmt das Röhrchen und geht nach Hause. Unterwegs denkt er sich: "Na warte... dem werd´ ich helfen ! - Von wegen Diagnosecomputer...!" Zuhause angekommen lässt er seinen Waldi mal reinpinkeln, die Ehefrau, die Tochter - und zum Schluss noch er selbst....Am nächsten Tag geht er wieder zum Arzt und freut sich... Arzt: "Ah, guten Morgen Herr Meyer. Na, dann schauen wir mal." Der Arzt geht wieder zum Computer, schüttet die Urinprobe rein, der Computer rechnet und die Auswertung wird ausgedruckt. Der Arzt liest es - schüttelt mit dem Kopf und meint: A: "Also jetzt glaube ich auch, dass der Computer überholt werden muss...." Meyer: "Wieso ? - Was steht denn heute drauf?" Arzt: "Nun ja, hier steht, dass ihre Frau in den Wechseljahren ist, ihr Dackel ist läufig, ihre 15-jährige Tochter ist im dritten Monat schwanger... Und drunter steht noch: Wenn der Alte nicht mit dem Onanieren aufhört, wird es mit dem Tennisarm auch nicht besser !"

Bundeswehr Die jungen Fallschirmspringer sollen zum ersten mal aus dem Flugzeug abspringen. Der Spieß führt jeden einzelnen zur Luke und schubst ihn hinaus. Nur einer wehrt sich mit Händen und Füßen, doch schließlich kann ihn der Spieß doch in die Tiefe befördern. Einer biegt sich vor Lachen. Brüllt der Spieß: "Über einen solchen Feigling können sie noch lachen?" "Feigling ist gut - das war unser Pilot!"...

Ein Professor hält vor seinen Studenten einen Vortrag: "Also, wenn sie alle Ärzte werden wollen, müssen Sie erst einmal den Ekel überwinden". Der Professor hat eine Leiche vor sich liegen und steckt seinen Finger in den Hintern der Leiche und leckt ihn dann ab. "So, jetzt sind sie dran!" Mit bleichem Gesicht machten ihm die Studenten dies nach. "So, jetzt kommen wir zu ihrer Beobachtungskunst: Ich habe den Mittelfinger in den Hintern gesteckt und den Zeigefinger abgeleckt!" Also immer schön aufpassen!

Oberst zum Gefreiten bei der Musterung: Oberst:"Was ist mit ihrem Auge?" Gefr. :"Das ist ein künstliches Auge." Oberst:"Aus was ist denn so ein künstliches Auge?" Gefr. :"Aus Glas, Herr Oberst." Oberst:"Ja logisch, muss man ja durchschauen können."





Es gibt 55 Witze und 1 Kategorien in dieser Übersicht


Empfehlung

Bauernregeln

    Sind die Kinder auch noch dort, war es wohl ein Massenmord

    Vier Reifen und zwei Eier fertig ist der Steyr!

    Melkt der Bauer statt der Kuh die Sau, ist er mal wieder restlos blau.

    Laesst der Bauer einen fahren, flieht das Vieh in hellen Scharen!

    Brennt das Fieber heiß wie Feuer, ist das Heizen halb so teuer

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen