Bauernregeln

 

Bauernregel-Index | Zufall | Bauernregel hinzufügen ]


[ Details ]

Bauernregel Detailinformationen

Kategorie: Knecht
Beschreibung:
Zeigt der Knecht frech seinen Dorn, juckts der Magd ganz heftig vorn.
aktualisiert am: Dienstag, 05. Mai 2009
Zugriffe: 0




Empfehlung

Bauernregeln

    Fehlt der Knecht am Morgen ständig, ist die Magd nachts zu lebendig!

    Sag nicht, der Regen bringt Segen, es muss sich auch der Bauer regen.

    Auf dem Bauernmarkt geht ein Ehepaar bei den Zuchtbullen vorbei. Beim ersten steht ein Schild: „50 erfolgreiche Deckungen im vergangenen Jahr“. Die Frau knufft ihren Mann in die Seite und sagt: „Hey, 50-mal im Jahr. Praktisch jede Woche.“ Sie gehen weiter, und beim zweiten Bullen steht ein Schild: „120 erfolgreiche Deckungen im vergangenen Jahr“. Sie knufft ihren Mann etwas härter und sagt: „Von dem kannst du was lernen, das ist mehr als zweimal die Woche.“ Beim dritten Bullen lesen sie folgendes Schild: „365 erfolgreiche Deckungen im vergangenen Jahr“. Die Frau bricht sich fast den Ellenbogen an den Rippen ihres Mannes und sagt: „Täglich, den solltest du dir zum Vorbild nehmen.“ Darauf er: „Frag ihn doch mal, ob es immer die gleiche Kuh war.“


    Zeigt der Harke Zacken rauf, tritt der Bauer sicher drauf! Zeigen die Zacken jedoch gen Boden, bleibt verschont des Landwirts Hoden.

    Ist die Hand des Bauern kalt, liegt sie abgehackt im Wald!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen