Bauernregeln

 

Bauernregel-Index | Zufall | Bauernregel hinzufügen ]


20 zufällige Bauernregel


Kategorie: 05 Mai
St. Florian, St. Florian, verschon' mein Haus, zünd andere an.
Bauernregel für: 4. 5

Kategorie: 05 Mai
Im Mai zartes und duftiges Gras, gibt gute Milch ohn' Unterlass
Bauernregel für: 17. 5

Kategorie: 05 Mai
Magdalena weint um ihren Herrn, drum regnet's an ihrem Tage gern.
Bauernregel für: 24. 5

Kategorie: 05 Mai
Servaz und die kalte Sophie müssen vorüber sein, will der Bauer vor Nachtfrost sicher sein.
Bauernregel für: 13. 5

Kategorie: 05 Mai
Die kalt' Sophie, die bringt zum Schluß, ganz gern noch einen Regenguß.
Bauernregel für: 15. 5

Kategorie: 05 Mai
Der Nepomuk uns das Wasser macht, daß uns ein gutes Frühjahr lacht.
Bauernregel für: 16. 5

Kategorie: 05 Mai
Gewitter Anfang Mai, dann ist der April vorbei.
Bauernregel für: 2. 5

Kategorie: 05 Mai
Wie zu Dreifaltigkeit das Wetter fällt, es bis zum Monatsende anhält.
Bauernregel für: 21. 5

Kategorie: 05 Mai
Die Witterung an St. Urban, zeigt des Herbstes Wetter an.
Bauernregel für: 25. 5

Kategorie: 05 Mai
Bonifatius (3. Eisheiliger) - Vor Bonifaz kein Sommer, nach der Sophie kein Frost.
Bauernregel für: 14. 5

Kategorie: 05 Mai
Florian und Gordian richten oft noch Schaden an. Gordian - man nicht trauen kann.
Bauernregel für: 10. 5

Kategorie: 05 Mai
Auf Petronellentag Regen, wird sich der Hafer legen.
Bauernregel für: 31. 5

Kategorie: 05 Mai
Ist Dreifaltigkeit klar und hell, wächst der Hafer schnell.
Bauernregel für: 21. 5

Kategorie: 05 Mai
Mai maessig feucht und kuehl setzt dem Juni ein warmes Ziel
Bauernregel für: 26. 5

Kategorie: 05 Mai
Pankratius und Servatius bringen Kält`oft und auch Verdruß.
Bauernregel für: 12. 5

Kategorie: 05 Mai
St.Wigand, dieser böse Mann, oft noch Fröste bringen kann.
Bauernregel für: 30. 5

Kategorie: 05 Mai
Wenn der Mai recht warm und fein, Wirst im Juni durstig sein; War er aber kalt und schlecht, Durst's im Juni dich erst recht.
Bauernregel für: 3. 5

Kategorie: 05 Mai
Auf Philippi und Jakob folgt ein großer Erntesegen.
Bauernregel für: 1. 5

Kategorie: 05 Mai
An Jacobi heiß und trocken, kann der Bauersmann frohlocken.
Bauernregel für: 1. 5

Kategorie: 05 Mai
St.Urban hell und rein, segnet die Fässer ein.
Bauernregel für: 25. 5




Empfehlung

Bauernregeln

    Die Bäuerin sehr bald beim Kosen pennt, wenn er nur lasche Posen kennt.

    Das Schaf sehnt sich zum Gras am Meer, doch hat der Zaun zuviel Ampere.

    Trinkt der Knecht zu viel vom Biere, knutscht im Stall er Kueh und Stiere.

    Ein Schlüter ist wie ein Wunder, der fährt den Berg rauf wie andere runter!

    Droht der Bauer mit der Rute, zieht die Stute eine Schnute.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen