Bauernregeln

 

Bauernregel-Index | Zufall | Bauernregel hinzufügen ]


20 zufällige Bauernregel


Kategorie: 01 Januar
Heilige Dreikönig sonnig und still, der Winter vor Ostern nicht weichen will.
Bauernregel für: 6. 1

Kategorie: 01 Januar
Ist der Januar hell und weiss, kommt der Frühling ohne Eis, wird der Sommer sicher heiss.
Bauernregel für: 12. 1

Kategorie: 01 Januar
Schlummert im milden Januar das Grün, so wird zeitig der Garten blühn.
Bauernregel für: 13. 1

Kategorie: 01 Januar
Wenn Antoni (17.) die Luft ist klar, so gibt es ein trocknes Jahr.
Bauernregel für: 17. 1

Kategorie: 01 Januar
Auf trockenen kalten Januar folgt viel Schnee im Februar.
Bauernregel für: 5. 1

Kategorie: 01 Januar
Ist bis Dreikönigstag kein Winter, so kommt auch kein strenger mehr dahinter.
Bauernregel für: 6. 1

Kategorie: 01 Januar
Januar muss vor Kälte knacken, wenn die Ernte so gut sacken.
Bauernregel für: 18. 1

Kategorie: 01 Januar
Friert es auf Virgilius (31.) im Märzen Kälte kommen muss.
Bauernregel für: 31. 1

Kategorie: 01 Januar
Wie St. Kathrein (25.11.) wird's Neujahr sein.
Bauernregel für: 1. 1

Kategorie: 01 Januar
Neujahrsnacht still und klar, deutet auf ein gutes Jahr.
Bauernregel für: 1. 1

Kategorie: 01 Januar
Tanzen im Jaenner die Mucken, muss der Bauer nach Futter gucken.
Bauernregel für: 14. 1

Kategorie: 01 Januar
Anfang und Ende vom Januar zeigen das Wetter für ein ganzes Jahr.
Bauernregel für: 1. 1

Kategorie: 01 Januar
St.Valentin nimmt die Feiertag hin.
Bauernregel für: 7. 1

Kategorie: 01 Januar
Ist der Januar gelind, die Trauben im Oktober trefflich sind.
Bauernregel für: 27. 1

Kategorie: 01 Januar
Ist der Jänner hell und weiss, wird der Sommer sicher heiss.
Bauernregel für: 11. 1

Kategorie: 01 Januar
Sankt Erhard mit der Hack', steckt die Feiertag' in den Sack.
Bauernregel für: 8. 1

Kategorie: 01 Januar
Makarius das Wetter prophezeit für die ganze Erntezeit.
Bauernregel für: 4. 1

Kategorie: 01 Januar
Januarsonne hat weder Kraft noch Wonne.
Bauernregel für: 24. 1

Kategorie: 01 Januar
Timotheus bricht`s Eis, hat er keins, dann macht er eins.
Bauernregel für: 26. 1

Kategorie: 01 Januar
Hat Paulus (25.1.) weder Schnee noch Regen, so bringt das Jahr gar manchen Segen.
Bauernregel für: 25. 1




Empfehlung

Bauernregeln

    Der Hofhund, der die Huehner frißt, ein hundsgemeines Haustier ist.

    Fällt der Bauer in den Dünger, wird er deshalb auch nicht jünger.

    Abendrot- schön Wetterbrot! Morgenrot- schlecht Wetter droht!

    Wenn des Bauern Gurke raucht, hat er wohl ein Schaf missbraucht!

    Strahlt der Mond ganz voll und hell, wächst dem Knecht ein Werwolffell.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen