Bereich: Start/06 Juni - Anzahl der Bauernregeln: 1106


Sortiere Bauernregeln nach: Datum (A\D) Bewertung (A\D)
Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Bauernregeln)




 Wenn nass und kalt der Juni war, verdarb er fast das ganze Jahr.

für Datum: 28 .6
| | Bookmark and Share


 Nach Peter-und-Paul-Tag (29.) reift das Korn auch in der Nacht.

für Datum: 30 .6
| | Bookmark and Share


 Juni trocken mehr als nass, fuellt mit gutem Wein das Fass.

für Datum: 26 .6 |Bewertung: 10.0 (1 Abstimmen)
| | Bookmark and Share | Details


 Stich den Spargel nie mehr nach Johanni (24.).

für Datum: 25 .6
| | Bookmark and Share


 Was verkuendet trueben Sommer? - Im Juni viel und lauter Donner.

für Datum: 22 .6
| | Bookmark and Share


 Nordwind der im Juni weht, nicht im besten Rufe steht.

für Datum: 20 .6
| | Bookmark and Share


 Reif in der Juninacht, dem Bauern Beschwerde macht.

für Datum: 18 .6
| | Bookmark and Share


 Im Juni viel Donner, bringt einen trueben Sommer.

für Datum: 17 .6
| | Bookmark and Share


 Im Juni bleibt man gerne stehn, um nach Regen auszusehn.

für Datum: 9 .6
| | Bookmark and Share


 Kälte im Juni verdirbt, was Nässe im Mai erwirbt.

für Datum: 7 .6
| | Bookmark and Share


Bauernregel durchsuchen







Seite auswählen: 1 2 3 4 5 6 7   [ Nächste Seite >> ]