Bestbewerteste Bauernregeln 50

Notiz: 1 Minimal notwendige Stimmen
Zeige Top: [ 10 - 25 - 50 | 1% - 5% - 10% ]


 
Sind die Kinder auch noch dort, war es wohl ein Massenmord
Eingetragen am: 21.May.2005 Bewertung: 10.0 (2 Stimmen)
| Details
Bereich: Bauernregeln/Bauernregeln



 
Hat der Melker kalte Finger, wird die Kuh zum Stabhochspringer.
Eingetragen am: 22.May.2005 Bewertung: 10.0 (2 Stimmen)
| Details
Bereich: Melker/Melker



 
Muht die Kuh laut im Getreide, war ein Loch im Zaun der Weide.
Eingetragen am: 22.May.2005 Bewertung: 10.0 (1 Abstimmen)
| Details
Bereich: Tiere/Tiere



 
Ist der Hahn erkältet heiser, kräht er morgens etwas leiser.
Eingetragen am: 22.May.2005 Bewertung: 10.0 (1 Abstimmen)
| Details
Bereich: Tiere/Tiere



 
Wer erst Hafer sät an Petronell, dem wächst er gerne, gut und schnell.
Eingetragen am: 23.May.2005 Bewertung: 10.0 (1 Abstimmen)
| Details | Kommentare (1)
Bereich: 05 Mai/05 Mai



 
Walpurgisfrost ist schlechte Kost.
Eingetragen am: 27.May.2005 Bewertung: 10.0 (1 Abstimmen)
| Details
Bereich: 04 April/04 April



 
Regnet`s stark an Albinus, macht`s dem Bauern viel Verdruss.
Eingetragen am: 27.May.2005 Bewertung: 10.0 (1 Abstimmen)
| Details
Bereich: 03 März/03 März



 
Kippt der Bauer Milch in' Tank, wird der Trecker sterbenskrank.
Eingetragen am: 13.Mar.2007 Bewertung: 10.0 (1 Abstimmen)
| Details | Kommentare (1)
Bereich: Schlepper/Maschinen/Schlepper/Maschinen



 
Wenn der Mai recht warm und fein, Wirst im Juni durstig sein; War er aber kalt und schlecht, Durst's im Juni dich erst recht.
Eingetragen am: 26.Apr.2007 Bewertung: 10.0 (2 Stimmen)
| Details
Bereich: 05 Mai/05 Mai



 
Juni trocken mehr als nass, fuellt mit gutem Wein das Fass.
Eingetragen am: 07.Apr.2009 Bewertung: 10.0 (1 Abstimmen)
| Details
Bereich: 06 Juni/06 Juni



 
August-Donner hat die Kraft, dass er viel Getreide schafft.
Eingetragen am: 07.Apr.2009 Bewertung: 10.0 (2 Stimmen)
| Details
Bereich: 08 August/08 August



 
Trockener August ist der Bauern Lust.
Eingetragen am: 07.Apr.2009 Bewertung: 10.0 (1 Abstimmen)
| Details
Bereich: 08 August/08 August



 
Je dicker die Regentropfen im August, desto dicker auch der Most.
Eingetragen am: 07.Apr.2009 Bewertung: 10.0 (1 Abstimmen)
| Details
Bereich: 08 August/08 August



 
Friert es auf Virgilius (31.) im Märzen Kälte kommen muss.
Eingetragen am: 07.Apr.2009 Bewertung: 10.0 (2 Stimmen)
| Details
Bereich: 01 Januar/01 Januar



 
Wie's Petrus vor Matthias (24.2.) macht, so bleibe es durch 40 Nacht.
Eingetragen am: 07.Apr.2009 Bewertung: 10.0 (1 Abstimmen)
| Details
Bereich: 02 Februar/02 Februar



 
Wenn's beim Pflügen qualmt und stinkt, Dein Schlüter um sein Leben ringt.
Eingetragen am: 09.Feb.2011 Bewertung: 10.0 (1 Abstimmen)
| Details
Bereich: Schlepper/Maschinen/Schlepper/Maschinen



 
Ist St. Lazar (17.) nackt und bar, gibts ein schönes neues Jahr.
Eingetragen am: 21.May.2005 Bewertung: 9.5 (2 Stimmen)
| Details
Bereich: 12 Dezember/12 Dezember



 
Dem Landmann tuts das Herz zerreissen, sieht er das Huhn aufs Sofa scheißen.
Eingetragen am: 22.May.2005 Bewertung: 9.3 (3 Stimmen)
| Details | Kommentare (1) | Einleitung
Bereich: Tiere/Tiere



 
Donnerts im Advent, der Raps danach verbrennt, der Wind und auch der Regen wird sich sobald nicht legen.
Eingetragen am: 21.May.2005 Bewertung: 9.0 (1 Abstimmen)
| Details
Bereich: 12 Dezember/12 Dezember



 
Sind die Hühner platt wie Teller, war der Traktor sicher schneller.
Eingetragen am: 22.May.2005 Bewertung: 9.0 (2 Stimmen)
| Details
Bereich: Tiere/Tiere



 
Wollen Ochs und Kühe rennen, wird der ganze Stall wohl brennen.
Eingetragen am: 22.May.2005 Bewertung: 9.0 (1 Abstimmen)
| Details
Bereich: Tiere/Tiere



 
Peter und Paul hat Wasser im Maul.
Eingetragen am: 25.May.2005 Bewertung: 9.0 (2 Stimmen)
| Details
Bereich: 06 Juni/06 Juni



 
St.Raimund treibt die Wetter aus.
Eingetragen am: 27.May.2005 Bewertung: 9.0 (1 Abstimmen)
| Details | Kommentare (1)
Bereich: 08 August/08 August



 
Morgenrot am ersten Tag, Unwetter bringt und große Plag'.
Eingetragen am: 14.Dec.2005 Bewertung: 9.0 (2 Stimmen)
| Details
Bereich: 01 Januar/01 Januar



 
St. Bruno, der Kartäuser, läßt Fliegen in die Häuser.
Eingetragen am: 27.May.2005 Bewertung: 7.5 (2 Stimmen)
| Details
Bereich: 10 Oktober/10 Oktober



 
Von Weihnachten bis Dreikönigstag (6. Jan.) aufs Wetter man wohl achten mag. Ists regen -, nebel -, wolkenvoll, viel Krankheit es erzeugen soll. Leb mit Vernunft und Mässigkeit, bist du vor allem Wetter geweiht.
Eingetragen am: 21.May.2005 Bewertung: 5.5 (2 Stimmen)
| Details
Bereich: 01 Januar/01 Januar



 
Ist's zu St. Matthias kalt, hat der Winter noch lange Gewalt.
Eingetragen am: 26.Feb.2007 Bewertung: 2.0 (1 Abstimmen)
| Details
Bereich: 02 Februar/02 Februar