Bauernregeln

 

Bauernregel-Index | Zufall | Bauernregel hinzufügen ]



Sortieren nach:   Titel  |  Datum  |  Beliebtheit 



Nach St. Vitus ändert sich die Zeit, alles geht auf die andere Seit'.
Bauernregel für: 15. 6

Ist zu St. Vitus der Himmel klar, gibt es ein fruchtbares Jahr.
Bauernregel für: 15. 6

O heiliger Veit, regne nicht, - daß es uns nicht an Gerst' gebricht.
Bauernregel für: 15. 6

Hat St.Veit starken Regen, bringt er unermeßlichen Segen.
Bauernregel für: 15. 6

Wer dem Veit nicht traut, kriegt auch kein Kraut. Regnet`s an Veit, Gerste nicht leid`t.
Bauernregel für: 15. 6

Der Wind dreht sich um St.Veit, da legt sich`s Laub auf die andere Seit`.
Bauernregel für: 15. 6

Schafskälte
Bauernregel für: 14. 6

Antoni, vergiß den Lein nie!
Bauernregel für: 13. 6

Wenn an St. Anton gut Wetter lacht, St. Peter (29.) viel in Wasser macht.
Bauernregel für: 13. 6

Ist's am Fortunatstag klar, so verheißt's ein gutes Jahr.
Bauernregel für: 12. 6

Wenn Barnabas bringt Regen, so gibt es auch viel Traubensegen.
Bauernregel für: 11. 6

Barnabas macht, wenn er günstig ist, wieder gut, was verdorben ist.
Bauernregel für: 11. 6

St. Barnabas schneidet das Gras.
Bauernregel für: 11. 6

Regen an St.Barnabas, währet 40 Tage ohne Unterlass.
Bauernregel für: 11. 6

Barnabas macht Bäum` und Dächer naß.
Bauernregel für: 11. 6

Regnet es an Barnabas, schwimmen die Trauben bis ins Fass.
Bauernregel für: 11. 6

Hat Margarete keinen Sonnenschein, dann kommt das Heu nie trocken ein.
Bauernregel für: 10. 6

Margarete - die Regenfrau.
Bauernregel für: 10. 6

Wie's Wetter auf Medardi fällt, meist bis Monatsende hält.
Bauernregel für: 8. 6

Regnet's am Medardustag, regnet's noch 40 Tag danach.
Bauernregel für: 8. 6





Es gibt 68 Bauernregeln und 1 Kategorien in dieser Übersicht


Empfehlung

Bauernregeln

    Zwei Bauern unterhalten sich: Naja also ich hab das neue Fendtklopapier zum Stufenlosen Arsch abwischen!

    Stell Dir vor du hast Hunger und es gäbe keine Landwirte!

    Wenn der Bauer nackend tanzt, sich die Magd im Stall verschanzt.

    Sagen Sie nicht einfach nur Bauer, verlangen Sie einen Landwirt!

    Nimmt die Magd die Eier fort, schrein die Hühner: "Kindermord!"

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen