Bauernregeln

 

Bauernregel-Index | Zufall | Bauernregel hinzufügen ]


Kategorie 05 Mai


Sortieren nach:   Titel  |  Datum  |  Beliebtheit 



Mamertus und Pankratius und hinterher Servatius sind gar gestrenge Herrn.
Bauernregel für: 11. 5

Der heilige Mamerz hat von Eis ein Herz
Bauernregel für: 11. 5

Die Eisheiligen: Mamerz, Pankraz, Servazi, das sind drei Lumpazi. Pankrazi, Servazi, Bonifazi, sind drei frostige Bazi, und am Schluß fehlt nie die kalte Sophie.
Bauernregel für: 0. 5

Florian und Gordian richten oft noch Schaden an. Gordian - man nicht trauen kann.
Bauernregel für: 10. 5

Wie Christus in den Himmel fährt, zehn Sonntag so das Wetter währt.
Bauernregel für: 8. 5

Wenn sich naht St. Stanislaus, rollen die Kartoffeln raus.
Bauernregel für: 7. 5

Regnet es am Himmelfahrtstag, der Weinbauer klagen mag.
Bauernregel für: 5. 5

Regen zu Christi Himmelfahrt, macht dem Bauern die Erde hart.
Bauernregel für: 5. 5

St. Florian, St. Florian, verschon' mein Haus, zünd andere an.
Bauernregel für: 4. 5

Der Florian, der Florian, noch einen Schneehut tragen kann.
Bauernregel für: 4. 5

Gewitter Anfang Mai, dann ist der April vorbei.
Bauernregel für: 2. 5

Ist die Hexennacht voll Regen, wird's ein Jahr mit reichlich Segen.
Bauernregel für: 1. 5

Windet`s am ersten Mai, dann das ganze Jahr.
Bauernregel für: 1. 5

An Jacobi heiß und trocken, kann der Bauersmann frohlocken.
Bauernregel für: 1. 5

Auf Philippi und Jakob folgt ein großer Erntesegen.
Bauernregel für: 1. 5





Es gibt 55 Bauernregeln und 1 Kategorien in dieser Übersicht


Empfehlung

Bauernregeln

    Donisl naß, Winter naß.

    Wer Deutz kennt, der fährt jetzt Fendt!

    Hängt die Bäuerin steif am Balken, kann sie keinen Teig mehr walken.

    Hülsenfrucht zum Abendbrot, morgens sind die Fliegen tot!

    Weil der Bauer ständig döst, bleibt XY ungelöst!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen