Bauernregeln

 

Bauernregel-Index | Zufall | Bauernregel hinzufügen ]



Sortieren nach:   Titel  |  Datum  |  Beliebtheit 



Ist Marien schön und helle, gibt`s viel Obst auf alle Fälle.
Bauernregel für: 25. 3

Wenn der Sonnenaufgang an Mariä Verkündigung ist hell und klar, so gibt es ein gutes Jahr.
Bauernregel für: 25. 3

Ist Marien schön und klar, naht die ganze Schwalbenschar.
Bauernregel für: 25. 3

Schöner Verkündigungsmorgen, befreit von vielen Sorgen.
Bauernregel für: 25. 3

Ist es um Ludger draußen feucht, dann bleiben auch die Kornböden leicht.
Bauernregel für: 26. 3

Ist an Rupert der Himmel rein, so wird er' s auch im Juni sein.
Bauernregel für: 27. 3

Wie der Eustas, so der Frühling. Wie St. Berthold gesonnen, so der Frühling wird kommen.
Bauernregel für: 29. 3

Wie der Quirin, so der Sommer.
Bauernregel für: 30. 3

Wie der Achaz, so der Herbst.
Bauernregel für: 31. 3





Es gibt 69 Bauernregeln und 1 Kategorien in dieser Übersicht


Empfehlung

Bauernregeln

    Kriegen wir nicht bald'nen fairen Preis essen wir alle Reis

    Schlapp liegt der Bauer auf der Wiese, unter ihm die Magd Luise.

    Steigt der Eber auf den Erpel, gibt es noch lange keine Ferkel.

    Warum wurden heuer so wenige Varios verkauft? Weil dieses Jahr ein Schaltjahr ist!

    Tanzt der Bauer im Stall einen Walzer, begleiten ihn zärtlich der Milchkühe Schnalzer.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen