Bauernregeln

 

Bauernregel-Index | Zufall | Bauernregel hinzufügen ]



Sortieren nach:   Titel  |  Datum  |  Beliebtheit 



St.Martins Sommer währt nicht lange.
Bauernregel für: 11. 11

Ist um St.Martin der Baum schon kahl, macht der Winter keine Qual.
Bauernregel für: 11. 11

Wenn um St.Martin Regen fällt, ist`s um den Weizen schlecht bestellt.
Bauernregel für: 11. 11

Wie St.Martin führt sich ein, soll zumeist der Winter sein.
Bauernregel für: 11. 11

St.Martin setzt sich schon mit Dank, zum warmen Ofen an die Bank.
Bauernregel für: 11. 11

Nach der vielen Arbeit Schwere, an Leonhardi die Rösser ehre.
Bauernregel für: 6. 11

Wie's Wetter an Lenardi ist, bleibt's bis Weihnachten gewiß.
Bauernregel für: 6. 11

Wenn's an Karolus stürmt und schneit, dann lege deinen Pelz bereit.
Bauernregel für: 4. 11

Bringt Hubertus Schnee und Eis, bleibt's den ganzen November weiß.
Bauernregel für: 3. 11

Der Allerseelentag drei Tropfen Regen haben mag.
Bauernregel für: 2. 11

Um Allerseelen kalt und klar, macht auf die Weihnacht alles starr.
Bauernregel für: 2. 11

An Allerheiligen sitzt der Winter auf den Zweigen.
Bauernregel für: 1. 11

Allerheiligenreif macht zur Weihnacht alles steif.
Bauernregel für: 1. 11

Ob der Winter warm oder kalt, so geh Allerheiligen in den Wald.
Bauernregel für: 1. 11

Allerheiligen feucht, wird der Schnee nicht leicht.
Bauernregel für: 1. 11

Bricht vor Allerheiligen der Winter ein, so herrscht um Martini (11.November) Sonnenschein.
Bauernregel für: 1. 11





Es gibt 56 Bauernregeln und 1 Kategorien in dieser Übersicht


Empfehlung

Bauernregeln

    Raucht der Knecht im Stall sein Hasch, lallt die Kuh: "Wasch ischn dasch?"

    Plagt dem Esel ein kaltes Ohr, so schlief er nächtens vor des Stalles Tor!

    Stirbt der Bauer im Oktober, braucht er keinen Strick-Pullover.

    Eine Sau mir kalten Fuessen, kann als Eisbein man geniessen.

    Warum kommen John Deere Fahrer in den Himmel? - Weil sie schon die Hölle auf erden haben!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen