Bauernregeln

 

Bauernregel-Index | Zufall | Bauernregel hinzufügen ]



Sortieren nach:   Titel  |   Datum  |  Beliebtheit 



Elisabeth zeigt an, was der Winter für ein Mann.
Bauernregel für: 19. 11

Es kündet die Elisabeth, was für ein Winter vor uns steht.
Bauernregel für: 19. 11

Mariä Opferung klar und hell, gibt's im Winter Wolfsgebell.
Bauernregel für: 21. 11

Mariä Opferung klar und hell, naht ein strenger Winter schnell.
Bauernregel für: 21. 11

Wenn es an Cäcilia schneit, dann ist der Winter nicht mehr weit.
Bauernregel für: 22. 11

Cäcilia im weißen Kleid, erinnert an die Winterszeit.
Bauernregel für: 22. 11

War an Simon und Juda (28.10.) kein Wind und kein Regen da, dann bringt ihn die Cäcilia.
Bauernregel für: 22. 11

St.Klemens uns den Winter bringt.
Bauernregel für: 23. 11

Dem heiligen Klemens traue nicht, den selten hat er ein mild Gesicht.
Bauernregel für: 23. 11

Wie das Wetter an Sankt Kathrein, wird es den ganzen Winter sein.
Bauernregel für: 25. 11

Wie es um Katharina, trüb oder rein, so wird auch der nächste Februar sein.
Bauernregel für: 25. 11

Schafft Katharina vor Frosten sich Schutz, so watet man lange draußen im Schmutz.
Bauernregel für: 25. 11

Ist an Kathrein das Wetter matt, kommt im Frühjahr spät das grüne Blatt.
Bauernregel für: 25. 11

Der Konrad und auch die Kathrein (25.11.) die knien sich bald in den Dreck hinein.
Bauernregel für: 26. 11

Noch niemals stand ein Mühlenrad an Konrad, weil er Wasser hat.
Bauernregel für: 26. 11

Friert es auf Virgilius, im Märzen Kälte kommen muß.
Bauernregel für: 27. 11

Es verrät dir die Andreasnacht, was wohl so das Wetter macht.
Bauernregel für: 30. 11

Schau in der Andreasnacht, was für ein Gesicht das Wetter macht: So wie es aussieht, glaub' für wahr, bringt's gutes oder schlechtes Jahr
Bauernregel für: 30. 11

Hält St.Andrä den Schnee zurück, so schenkt er reiches Saatenglück.
Bauernregel für: 30. 11

Andreasschnee tut den Saaten weh.
Bauernregel für: 30. 11





Es gibt 56 Bauernregeln und 1 Kategorien in dieser Übersicht


Empfehlung

Bauernregeln

    Was steht da auf dem Feld und macht keinen ton?- es ist nachbars Agrotron!

    Es brummt der Holder auf dem Acker, - er ist nicht schlecht der kleine Racker!

    Hat der Bauer kalte Schuhe, steht er in der Tiefkühltruhe.

    Laesst der Bauer einen fahren, flieht das Vieh in hellen Scharen!

    Wer Deutz kennt, der fährt jetzt Fendt!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen